Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Schutzengel an Bord: Auto verunglückt auf A2 zwischen Bad Eilsen und Veltheim

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Am 12.08.2017 gegen 6:13 Uhr ereignete sich auf der A2 in Fahrtrichtung Dortmund kurz hinter dem Parkplatz Papenbrink Nord ein Unfall mit Sachschaden.

Auf regennasser Fahrbahn verlor ein 24-jähriger polnischer Fahrer, laut Polizeiangaben aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über sein
Sport-Coupé.

Das Auto wurde bei dem Unfall total zerstört, wie durch ein Wunder blieben der Fahrer und seine Beifahrerin unverletzt. (Foto: Polizei Bielefeld)

Das Fahrzeug stieß gegen die Mittelschutzplanke, riss diese teilweise heraus und blieb auf dem Grünstreifen zwischen den Richtungsfahrbahnen unter der Schutzplanke stecken.

Aufgrund der aufwändigen Bergungsarbeiten musste die Autobahn in Richtung Dortmund zeitweise ganz gesperrt werden. Wie durch ein Wunder blieben der Fahrer und seine 26-jährige Beifahrerin unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.

(Quelle: Polizei Bielefeld)

Related posts

Beitrag unten
%d Bloggern gefällt das: