Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

13-jähriger Ausreisser in Rinteln unversehrt aufgegriffen

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln / Bückeburg / Porta Westfalica / Stadthagen) Einer der beiden 13-jährigen Jungen, die seit dem vergangenen Dienstag (21. September) aus einer Jugendeinrichtung in Porta Westfalica-Kleinenbremen verschwunden waren, ist wohlbehalten in Rinteln aufgegriffen worden. Er wurde zurück in die Obhut seiner Betreuer übergeben.

Zu dem weiterhin abgängigen zweiten Jungen gibt es vage Hinweise, welche darauf schließen lassen, dass er sich ebenfalls im Raum Rinteln aufhält. Das gleichaltrige Kind ist etwa 155 cm groß, Brillenträger und trägt kurze dunkelbraune Haare. Er ist vermutlich mit einem mehrfarbigen T-Shirt mit der weißen Aufschrift „Kani“ sowie einer Schirmmütze der Marke Nike bekleidet.

Auch bei ihm gehen die Polizeiermittler davon aus, dass er sich in keiner Gefahrenlage befindet, sondern die Unterkunft als Ausreißer aus freien Stücken verlassen hat.

Hinweise zu ihm werden weiterhin unter der Rufnummer (0571) 88660 entgegengenommen. (pr)

Related posts