Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

200 neue Rucksäcke für Grundschule Unter der Schaumburg

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Bewegung an frischer Luft ist gerade für Kinder wichtig. Wird das Wandern mit lehrreichen Inhalten verknüpft, kommt auch der pädagogische Faktor nicht zu kurz. Seit rund vier Jahren wandert der TSV Steinbergen zusammen mit Grundschulkindern, um etwas über die Region zu erfahren und Orte zu besuchen, die Kinder sonst vielleicht nicht sehen würden.

Nach der Einstellung des Schulbetriebs an der Grundschule Steinbergen organisiert Wanderwart Karl Martin Pacholek vom TSV die Wandertermine mit der Schulleiterin der Grundschule Unter der Schaumburg (vormals Grundschule Deckbergen), Claudia Buschke. „Dabei ist mir aufgefallen, dass die Kinder beim Wandern oft Beutel oder Taschen mitführen, die der Bewegung eher hinderlich sind“, erklärt Pacholek, „Rucksäcke baumeln in den Kniekehlen oder hängen an dünnen schnüren und schlagen bei jedem Schritt gegen die Beine.“

Damit die Wanderungen wieder mehr Spaß machen, organisierte Pacholek jetzt 200 neue Wanderrucksäcke für die Kinder und übergab sie im weihnachtlich dekorierten Schulgebäude am Nikolaustag. Die Krankenkasse BKK 24 übernahm die Kosten und ließ die Rucksäcke mit ihrem Firmenlogo bedrucken. Die Taschen verbleiben in der Grundschule und werden an Wanderterminen an die Kinder ausgegeben. Laut Schulleiterin Claudia Buschke besuchen derzeit 152 Kinder die Grundschule in Deckbergen, so bleiben einige Rucksäcke als Reserve erhalten.

Rucksäcke zum Nikolaustag: Claudia Buschke und Karl Martin Pacholek (hintere Reihe, von rechts) freuen sich mit den Kindern über die tollen Gaben.

Related posts