Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

7-Tages-Inzidenz fällt unter 100: Aktuell 797 Menschen in Corona-Quarantäne

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Landkreis) Die 7-Tages-Inzidenz im Landkreis Schaumburg ist heute unter den kritischen Wert von 100 gefallen. Dies gab die Pressestelle des Landkreises heute bekannt. Sie liegt derzeit bei 95,7. Bei Erreichen einer 7-Tages-Inzidenz von 100 greifen im jeweiligen Landkreis verschärfte Corona-Maßnahmen. So müssen Schulen, an denen bereits eine Klasse in Quarantäne geschickt wurde, in den Wechselbetrieb mit geteilten Klassen, Präsenzunterricht und Unterricht zu Hause gehen. Zuletzt war dies am Gymnasium Ernestinum der Fall.

Weiterhin sind seit gestern weitere 20 Personen positiv aufs SARS-CoV-2-Virus getestet worden. Das Deutsche Rote Kreuz hat 163 Tests durchgeführt, Infektpraxen testeten 24 Personen.

Aktuell gibt es derzeit kreisweit 225 Menschen mit einem positiven Corona-Test (bislang insgesamt 1.074). Davon gelten 838 Menschen als genesen (+49). 797 Menschen stehen unter Quarantäne.

Die Zahl der stationär behandelten Patienten ging um drei auf 24 zurück.

Auetal: 4
Bückeburg: 12
Obernkirchen: 8
Rinteln: 30
Samtgemeinde Eilsen: 14
Samtgemeinde Lindhorst: 6
Samtgemeinde Nenndorf: 31
Samtgemeinde Niedernwöhren: 10
Samtgemeinde Nienstädt: 25
Samtgemeinde Rodenberg: 12
Samtgemeinde Sachsenhagen: 6
Stadthagen: 67

(Quelle: LK Schaumburg)

Related posts