Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

A2: Auto auf Raststätte Auetal in Brand geraten

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Die Feuerwehr Rehren/Westerwald wurde heute früh gegen 5:45 Uhr auf die Raststätte Auetal Süd an der A2 gerufen. Ein PKW brannte bei Eintreffen der Einsatzkräfte im Motorbereich in voller Ausdehnung. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet.

Die Flammen waren bei Eintreffen der Feuerwehr bereits auf den Innenraum übergegriffen. Die Fahrzeuginsassen konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, so dass niemand verletzt wurde.

01-rintelnaktuell-pkw-brand-a2-raststaette-auetal-foto-feuerwehr-rehren
Die Feuerwehr Rehren wurde heute früh auf die Raststätte Auetal-Süd an der A2 alarmiert. Ein Auto hatte Feuer gefangen. Die Insassen konnten sich in Sicherheit bringen. (Foto: Feuerwehr Rehren)

Neun Feuerwehrleute waren mit dem Hilfeleistungstanklöschfahrzeug (HTLF 16/25) vor Ort im Einsatz. Die Motorhaube wurde mittels eines Brechwerkzeugs und einer hydraulischen Schere geöffnet und ein Löschangriff mittels Schaum in die Wege geleitet. Nachdem der Fahrzeugbrand gelöscht war, befreiten die Einsatzkräfte die Straße mit Wasser von dem Schaum. Der Einsatz war gegen 7:00 Uhr morgens beendet.

 

 

Related posts