Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

A2 bei Veltheim: Mercedes-Kleintransporter brennt komplett aus

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Die Freiwillige Feuerwehr Porta Westfalica wurde am heutigen Donnerstag, 20.08.2015, gegen 12:46 Uhr zu einem Fahrzeugbrand auf der A2 alarmiert.

Der Fahrer eines Mercedes-Kleintransporters war auf dem Weg von Hannover nach Bielefeld, kurz vor der Ausfahrt Veltheim bemerkte er einen Motorbrand und brachte sein Fahrzeug in der Ausfahrt zum Stehen.

Er konnte noch eine Sauerstoffflasche und Werkzeug aus dem Fahrzeug bergen, bevor es in Vollbrand geriet. Der Brand griff auf die Böschung über, auslaufender Kraftstoff entzündete sich.

(Foto: Feuerwehr Porta/Michael Holst)
Heute fing ein Mercedes-Transporter auf der A2 Feuer. Der Fahrer brachte das Fahrzeug in der Autobahnausfahrt zum Stehen (Foto: Feuerwehr Porta/Michael Horst)

Die Feuerwehr nahm einen massiven Löschangriff vor um den Brand zu löschen, dabei wurden 2 C-Rohre und ein Schaumrohr eingesetzt. Der Werfer des Veltheimer Tanklöschfahrzeugs wurde kurzzeitig zum Ablöschen der Böschung eingesetzt. Der auslaufende Kraftstoff wurde mit Pulverlöschern abgelöscht. Mit den Löschfahrzeugen aus Lohfeld, Eisbergen und Hausberge wurde Löschwasser zur Einsatzstelle transportiert, da auf der Autobahn kein Hydrant verfügbar war.

02-rintelnaktuell-autobahn-a2-feuerwehreinsatz-brand-veltheim-20.8.15
Von dem Transporter blieb nur noch die Karosserie übrig. (Foto: Feuerwehr Porta/Michael Horst)

Das Fahrzeug wurde durch den Brand komplett zerstört, und durch ein Bergungsunternehmen abtransportiert. Feuerwehr und Autobahnmeisterei nahmen ausgelaufene Betriebsmittel auf und reinigten die Einsatzstelle. Der Einsatz wurde gegen 15:10 Uhr beendet.

(Quelle: Feuerwehr Porta)

 

Related posts