Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

A2: LKW verkeilt sich in Leitplanke

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Am Freitag gegen 13 Uhr kam es auf der A2 zwischen Bad Eilsen und Lauenau zu einem Verkehrsunfall. Die Feuerwehren Buchholz, Bad Eilsen und Luhden wurden zum Einsatz gerufen.

Der Fahrer eines mit einer Hebebühne beladenen LKW verlor laut Feuerwehrangaben die Kontrolle und prallte in die Mittelleitplanke. Durch den Unfall verteilten sich Teile auf der Gegenfahrbahn. Die Polizei sperrte daher die linke Fahrspur.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle ab. Auslaufende Betriebsstoffe verteilten sich auf allen drei Fahrbahnen in Richtung Hannover. Die Bergung des verunglückten LKW gestaltete sich aufgrund der verkeilten Lage als schwierig. Der LKW-Fahrer wurde verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Insgesamt war die Feuerwehr laut Angaben des Pressesprechers Dirk Held mit 28 Kräften für einen Zeitraum von drei Stunden im Einsatz. Es kam zu kilometerlanger Staubildung.

(Fotos: Dirk Held, Pressesprecher Feuerwehr Eilsen)

Related posts