Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

A2-Rastplatz Papenbrink: Auto rammt Findling und überschlägt sich

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Am Sonntag gegen 19:10 Uhr kam es auf der A2 in Richtung Dortmund, zwischen den Anschlussstellen Bad Eilsen und Veltheim, auf dem
Rastplatz „Papenbrink“ zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Zum Unfallhergang gibt die Polizei bekannt, dass ein 54-jähriger Renault-Fahrer aus Polen zur Unfallzeit mit seinem PKW die A2 in Richtung Dortmund befuhr. Kurz vor dem Rastplatz „Papenbrink“ lenkte der Renault-Fahrer aus bisher nicht bekannten Gründen sein Fahrzeug nach rechts auf den Rastplatz und kollidierte dort mit einem ca. 60 x 60 cm großen, aufgestellten Findling. Durch die Wucht der Kollision überschlug sich der Wagen und rutschte auf dem Dach über den Parkplatz, bis er gegen einen geparkten polnischen Skoda Octavia prallte. Der im Skoda sitzende 38-jährige Fahrer aus Polen blieb unverletzt. Ein 45-jähriger polnischer Mitfahrer sowie der Renault-Fahrer wurden verletzt und mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 7.500 Euro. Beim verletzten Fahrer stellte die Polizei Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Es erfolgte eine Blutentnahme sowie die Sicherstellung des Führerscheins. (pr)

Related posts