Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Ab 9. März geht es los: Sanierung der Drift um eine Woche verschoben

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Der von der Stadtverwaltung für den 2. März 2020 angekündigte Sanierungsbeginn der ´Drift´ wird um eine Woche verschoben. Soeben erreichte uns eine offizielle Benachrichtigung aus dem Rathaus, wonach die die ausführende Baufirma die Arbeiten jetzt ab dem 9. März beginnen wird. „Sofern es das Wetter zulässt“, ergänzt dazu Cordula Lüdtke-Dommel vom Tiefbau- und Umweltamt der Stadt Rinteln.

Für die Arbeiten wird ein Bereich der Straße (ab Abzweigung West-Contrescarpe bis hinter dem Kreuzungsbereich Kurhessenweg) über einen Zeitraum von rund 3 – 4 Monaten voll gesperrt. Verkehrsteilnehmer sollten die Straße meiden und sich eine Ausweichstrecke suchen. Die Anlieger werden zeitnah benachrichtigt.

Hier beginnt die „Drift-Sanierung“. Die Einmündung zur West-Contrescarpe.
Bis kurz hinter dem Einmündungsbereich „Kurhessenweg“ erfolgt die Sperrung aufgrund von Bauarbeiten.

Related posts