Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Ab Ostermontag wieder auf der Schiene unterwegs

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Ostermontag heißt es wieder „Freie Fahrt“ für den historischen Schienenbus des Fördervereins Eisenbahn Rinteln-Stadthagen (FERSt).

Ab Rinteln Nord (Gleis hinter Lidl) startet er um 11:20, 14:10 und 16:50 Uhr mit Halt in Steinbergen, Bad Eilsen und Obernkirchen nach Stadthagen West (Dampfeisenbahn-Gelände) und zurück. In Stadthagen zusteigende Fahrgäste können jeweils ab 12:30 und 15:20 Uhr eine komplette Hin- und Rückfahrt antreten. Diese kostet 12 Euro für Erwachsene und 6 für Kinder (4 – 14 Jahre).

Wer will, kann die Fahrt auch unterbrechen oder nur eine Teilstrecke mitfahren, diese kostet ab/bis Obernkirchen dann jeweils 4 bzw. 2 Euro. Eine Fahrradmitnahme ist begrenzt möglich (Anmeldung unter Tel. 0170 6150 032 erbeten) und kostet 2 Euro je Rad und Richtung.

(Foto: privat)

An Bord gibt es wie gewohnt kleine Snacks, Getränke sowie Kaffee und Kuchen, daneben besteht auch während 2 Aufenthalten in Obernkirchen die Gelegenheit, ins MIKROFON Kultur Café einzukehren und kostenlos die Toiletten zu benutzen. Fahrkarten gibt es beim Schaffner oder online über einen Link auf http://www.der-schaumburger-ferst.de. Neben dem genauen Fahrplan sind dort auch schon Infos zu den Sonderfahrten am 4.6. nach Minden zum Geburtstagsfest der dortigen Museumseisenbahn und am 10.9 auf der Strecke Rinteln-Stadthagen „Fachexkursion zu alter Industriekultur“. (pr)

Related posts