Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Adieu Schwester Birgitt und Schwester Marlene: Elternschule „Emma-Zentrum“ zieht ins Klinikum nach Obernkirchen

Premium Banner 1a

2006 wurde das „Emma-Zentrum“ am damaligen Kreiskrankenhaus Rinteln eröffnet, jetzt wurde doppelter Abschied gefeiert.

Schwester Birgitt, Schwester Marlene sowie die Hebammen Kirsten Dornbusch und Gabriela Kowalski waren von der ersten Minute an dabei: Diese vier Frauen haben das Emma-Zentrum aufgebaut und im gesamten Landkreis bekannt gemacht.

„Ich bedanke mich herzlich für den unermüdlichen Einsatz und das Herzblut, das Birgitt Radke, Marlene Kibgilka, Kirsten Dornbusch und Gabriela Kowalski für das Emma- Zentrum eingebracht haben“, sagte Diana Fortmann, Geschäftsführerin des Agaplesion Ev. Klinikum Schaumburg. „Wer in Schaumburg kennt nicht das Emma-Zentrum?“, fügt sie mit einem Lächeln hinzu. „Dennoch ist es nun an der Zeit, dass das Emma-Zentrum einen neuen Weg beschreitet: Direkt in unserem Klinikum wird die räumliche Distanz zwischen der babyfreundlichen Geburtshilfe und der Elternschule beendet sein.“

Von links: Jörg Hake (Pflegedirektor), Gabriela Kowalski, Kirsten Dornbusch, Birgitt Radke, Marlene Kibgilka, Diana Fortmann (Geschäftsführung)

Jetzt wurde in Rinteln also Abschied von vertrauten, „alten“ Wegen gefeiert – aber auch die Verabschiedung von Birgitt Radke (68) und Marlene Kibgilka (66) in den wohlverdienten Ruhestand. Hebamme Kirsten Dornbusch und Hebamme Gabriela Kowalski wiederum bleiben im neuen Klinikum, werden weiterhin „Schaumbürgerchen“ auf ihrem Weg ins Leben begleiten.

Ab Januar 2019 starten dann auch die neuen Kurse direkt im neuen Klinikum. Diana Fortmann: „Wir bieten zum Beispiel Geburtsvorbereitungskurse, aber auch Rückbildungskurse an. Schwester Heike Reyes-Küpper leitet, wie auch schon in den Jahren zuvor die Elternschule „Emma-Zentrum“, bleibt also die bekannte und kompetente Ansprechpartnerin.“

2019 starten folgende Kurse im Klinikum:

Erste Hilfe 18.01.2019 von 16:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Geburtsvorbereitung dienstags 12.02.2019 bis 02.04.2019 von 19:15 Uhr bis 21:00 Uhr

Rückbildungsgymnastik mit Kind 23.01.2019 bis 13.03.2019 von 9:00 Uhr bis 10:15 Uhr

Zu diesen Kursen können Sie sich am 02. und 03.01.2019, jeweils von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer (05724) 95 80 – 1022 anmelden.

Weitere Informationen zu den Kursangeboten, Terminen und Kontaktdaten gibt es ab Januar auf der Homepage. (pr)

Related posts