Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Aktion „Saubere Landschaft“: Am Samstag Rinteln und die Ortsteile vom Müll befreien

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Am Samstag, dem 9. Oktober, wird ab 8 Uhr in Zusammenarbeit mit den Dorfgemeinschaften, Vereinen, Ortsfeuerwehren und dem NABU erneut die Aktion „Saubere Landschaft“ in Rinteln und den Ortsteilen durchgeführt.

Dies teilte Baudezernent Stefan Eggert-Edeler auf der jüngsten Sitzung des Bauausschusses mit.

Der städtische Bauhof unterstützt die Maßnahmen zur Säuberung der Umgebung von Müll und Abfall mit Personal, Fahrzeugen und persönlicher Ausrüstung wie Handschuhen, Warnwesten, Müllbeuteln und Schutzmasken. Die Organisation erfolgt in den jeweiligen Ortsteilen. Die Stadtverwaltung honoriert das Engagement – wie in den Vorjahren – mit 50 Euro je Ortsteil zur Stärkung, ergänzte Eggert-Edeler und bedankte sich bereits im Vorfeld für die Mithilfe der Beteiligten.

Ergänzend dazu kündigt Ortsbürgermeister Helmuth Künneke an, dass die Aktion „Saubere Landschaft“ in Todenmann um 10 Uhr an der Mehrzweckhalle, Bleekebrink 4, startet: „Schön wäre es, wenn sich wieder eine große Anzahl von Vereinen, Organisationen und Einwohnern bereit finden, daran teilzunehmen.“

Zur besseren Planbarkeit bittet Künneke bis Mittwoch, 6. Oktober, um eine Rückmeldung mit Teilnehmerangabe an Helmuth Künneke, Kirschenweg 1, Tel. 05751 5367 oder Mobil 0176 79079768 oder Email rentnerhelmuth@t-online.de.

Die Startzeiten für die Aktion können von Ortsteil zu Ortsteil variieren und sollten bei den zuständigen Organisatoren erfragt werden.

In Engern startet die Aktion an der Mehrzweckhalle. Treffpunkt ist um 9 Uhr, schrieb Ortsbürgermeister Dieter Horn via Facebook. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt.

In Steinbergen beginnt die Aktion um 9:30 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus. Anschließend gibt es Gegrilltes und Getränke, so Ortsbürgermeister Sascha Gomolzig.

Bei der Aktion „Saubere Landschaft“ unterstützt der Bauhof die Teilnehmer wieder mit Personal, Material und Fahrzeugen. (Archivfoto)

 

Related posts