Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Auch in Rinteln: City Talent Castings noch dieses Jahr / 5.000 Euro Preisgeld winken

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Die fünfte Staffel des regionalen Talentwettbewerbs City Talent nimmt einen zweiten Anlauf. Initiator Costa Makrogiannis freut sich verkünden zu können, dass die Castings noch in diesem Jahr von Oktober bis Dezember stattfinden werden. Grundvoraussetzung bleibt dabei natürlich weiterhin eine gute Entwicklung im Kampf gegen das Coronavirus.

„Wir selber werden bei den Castings alle Verordnungen, die dafür nötig sind, befolgen“, betont er dabei. Gecastet wird in zehn verschiedenen Städten. Für die Castingteilnehmer entstehen keine Kosten. Eine Voranmeldung ist ebenfalls nicht nötig. Bei der mittlerweile etablierten und beliebten Castingshow werden Entertainer aus allen Bereichen gesucht. Das Mindestesalter beträgt 16 Jahre. Der künstlerische Aspekt steht im Vordergrund. Die Teilnehmer werden dabei nicht zu Schau gestellt. Die Castings finden im geschlossenen Rahmen statt. Erst die Finalisten werden der Öffentlichkeit präsentiert. Der Gewinner/in und damit der/die Nachfolger des Gesangtrios „Voice & Strings“ kann sich über ein sattes Preisgeld von 5.000 Euro freuen.

Andrè Becker, Silke Weber, Costa Makrogiannis, Anna Nasirov, René Noçon

„Wir haben nichts erfunden, aber machen es einfach besser. Anders als bei den Castingsshows im Fernsehen steht bei uns nicht im Vordergrund uns über die Kandidaten lustig zu machen. Unsere Castings sind geschlossen. Erst die Finalisten werden der Öffentlichkeit präsentiert. Ab dann ist es natürlich auch ein Wettbewerb“, erklärt Makrogiannis kurz das City Talent. In diesem Jahr sind in der Jury neben Costa Makrogiannis erneut Andrè Becker sowie Silke Weber. Neu dabei sind Anna Nasirov, die selber Kandidatin der allerersten Staffel war und damals Platz zwei hinter Matz Voth belegte. Mittlerweile hat Anna Nasirov eine eigene Tanzschule, die sie erfolgreich leitet. Auch mit dabei ist Gesangscoach René Noçon, der im Jahr 2014 es sensationell ins Halbfinale von The Voice of Germany schaffte. Gecastet wird in Minden, Espelkamp, Bielefeld, Petershagen, Bückeburg, Rinteln, Osnabrück, Hameln und Bad Oeynhausen. Nach den Castings folgen das Viertel- sowie Halbfinale. Die Talente, die es in das Finale schaffen, dürfen sich dann über professionelle Foto- und Videoshootings sowie Unterstützung jeglicher Art freuen im Hinblick auf das große Finale. Im Finale bestimmen dann 50 Prozent der Zuschauer, 25 Prozent die Jury und 25 Prozent das Online Voting den Gewinner. (pr/Foto: pr)

Die Termine:

11.10. – Sumpfblume Hameln
24.10. – Jugendzentrum Bad Oeynhausen
31.10. – JZ Westwerk Osnabrück
08.11. – Mc Donald´s Minden
15.11. – Scarabeo Bückeburg
22.11. – Stereo Bielefeld
28.11. – Grundschule Petershagen
29.11. – Diwan Lounge Bad Oeynhausen
05.12. – Artistic Dance Academy Espelkamp
13.12. – Mehrgenerationenhaus Rinteln

Related posts