Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Auetal: Schwerer Verkehrsunfall auf der L439, ein Autofahrer (29) tot

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Gestern kam es auf der L 439 im Auetal zwischen Rehren und Escher zu einem schweren Verkehrsunfall mit Todesfolge.

Nach den bisherigen polizeilichen Ermittlungen befuhr ein 29-jähriger Rintelner mit seinem Seat gegen 15:28 Uhr die Landesstraße von Rehren in Richtung Hattendorf. Im Bereich der späteren Unfallstelle geriet er aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem VW Multivan eines 50-Jährigen aus Kassel nahezu frontal zusammen. Der 29-Jährige wurde in seinem total deformierten Wagen eingeklemmt.

(Foto: Feuerwehr Rehren)

Zur Bergung mussten die eingesetzten Feuerwehren schweres hydraulisches Gerät einsetzen. Der Notarzt konnte jedoch nur noch den Tod des Seat-Fahrers feststellen. Der Multivan-Fahrer wurde zur Beobachtung in das Sana-Klinikum in Hameln gebracht.

(Foto: Feuerwehr Rehren)

Beide Fahrzeuge sowie das Mobiltelefon des Unfallverursacher wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bückeburg beschlagnahmt.
Die Landesstraße war für die Dauer der polizelichen Maßnahmen über mehrere Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich abgeleitet. (po)

(Foto: Feuerwehr Rehren)

Related posts