Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Aus dem Polizeibericht: Diebstahl und Unfallflucht / Zeugen gesucht

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Fahrraddiebstahl auf Campingplatz-Gelände.

Am Samstag, 19.05.2018, gegen 18:00 Uhr, fuhr ein Gast des Campingplatzes Doktorsee zum dortigen Waschhaus 6 und stellte sein Herrentrekkingrad am Zaun neben dem Waschhaus ab. Dort schloss er das Fahrrad ab und ging für ca. 5 Minuten in das Waschhaus. Als er wieder herauskam, stellte er fest, dass sein
Fahrrad entwendet wurde. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein mattschwarzes Trekkingrad der Marke Bulls.

Diebstahl eines Mofa-Rollers.

In der Nacht von Freitag, 18.05.18, 20:30 Uhr zu Samstag, 19.05.18, 07:30 Uhr, wurde ein roter Mofa-Roller der Marke KYMCO/Vespa in Rinteln, Bäckerstraße entwendet. Der Roller war mit dem Lenkradschloss gesichert.

Altmetall in Friedrichshöhe gestohlen.

Am Samstag, 19.05.2018, um 12:20 Uhr, wurde durch die Insassen eines weißen LKW der Marke Daimler-Benz von einem Grundstück in Friedrichshöhe Altmetall entwendet. Obwohl die Täter von einem Nachbarn angesprochen wurden, luden sie noch Altmetall in ihr Fahrzeug und fuhren anschließend davon. Der geschlossene LKW hat nach Zeugenangaben ein Dortmunder Kennzeichen.

Angeeckt und aus dem Staub gemacht.

Am Freitag, 19.05.2018, parkte eine Frau ihren silberfarbenen BMW in der Zeit zwischen 14:15 und 14:45 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufzentrums in der Braasstraße. In dieser Zeit stieß ein bislang unbekannter Fahrzeugführer gegen den Stoßfänger im Bereich des hinteren linken Radlaufs und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Der Schaden wird auf ca. 750 Euro geschätzt.

Zeugen aller Vorfälle wenden sich bitte an die Polizei Rinteln: Tel. 05751/95450. (po)

Related posts