Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Aus dem Polizeibericht: Körperverletzung, Einbruchdiebstahl und ein Verkehrsunfall

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Körperverletzung durch Böller.

Am Freitag, den 9.6.2017, gegen 19:30 Uhr, wurde aus einer Gruppe Jugendlicher heraus ein Knallkörper im Bereich eines Fußgängerdurchgangs von der Wallstraße in Richtung Fußgängerzone gezündet.

Hierduch sind zwei Passanten, die sich gerade in dem Fußgängerdurchgang befanden, leicht verletzt worden und erlitten ein Knalltrauma, bzw. Ohrenschmerzen.

Diebstahl aus Gartenlaube.

In der Zeit von Freitag, 9.6.2017, 17:00 Uhr, bis Samstag, 10.6.2017, 8:15 Uhr, warfen bisher unbekannte Täter ein Fenster einer Gartenlaube im Bereich der Seetorstraße ein. Es wurde diverses Handwerkzeug, bzw. Gartenscheren gestohlen.

Zeugen oben genannter Vorfälle werden gebeten, sich bei der Polizei in Rinteln unter Tel.: 05751/9545-0 zu melden.

Motorrad übersehen.

Am Samstag gegen 12:45 Uhr bog eine 68-jährige Autofahrern von einer Tankstelle auf die Konrad-Adenauer-Straße ein. Hierbei übersah sie einen 45-jährigen Motorradfahrer, der Vorfahrt hatte. Es kam zum Zusammenstoß. Bei dem Unfall wurden beide Fahrzeug beschädigt, das Motorrad war nicht mehr fahrbereit. Der Motorradfahrer erlitt leichte Verletzungen.

(Quelle: Polizei Rinteln)

Related posts

Cookie Einstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr über die einzelnen Optionen unter Help.

Eine Option wählen um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Hier finden Sie eine Erklärung der Optionen und deren Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie Analytics und Tracking-Cookies, z.B. zur Statistik und Besucherzählung.
  • Nur First-Party Cookies zulassen:
    Nur Cookies dieser Internetseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Keine Cookies, mit Ausnahme der technisch notwendigen.

Sie können weitere Informationen hier nachlesen: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück