Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Aus dem Polizeibericht: Mehrere Fälle von Unfallflucht / Reifen zerstochen

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Unfallflucht auf Wallparkplatz

(Rinteln) Am Freitag ereignete sich auf dem Parkplatz in der Wallstraße ein Verkehrsunfall mit Flucht. Ein 22-jähriger Rintelner hatte um 11:55 Uhr seinen schwarzen BMW auf einem Parkplatz im Bereich der dortigen Pizzeria abgestellt. Als er gegen 13:15 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte er einen Zettel hinter seinem Scheibenwischer. Auf diesem Zettel hatte eine unbekannte Person das Kennzeichen eines möglichen Verursachers zu einem Verkehrsunfall notiert. Der 22-Jährige stellte dann auch einen Schaden an der Beifahrerseite seines PKW fest.

Die polizeiliche Überprüfung des auf dem Zettel genannten PKW konnte keine Unfallbeteiligung bestätigen. Die Polizei sucht nun den Zeugen, der den Hinweiszettel an dem beschädigten PKW hinterlassen hat. Auch werden weitere Zeugen gebeten, sich unter Tel. 05751/9545-0 mit der Polizei Rinteln in Verbindung zu setzen.

Zeugin notiert Kennzeichen

(Rinteln) Am Freitag, 02.11.18, parkte eine 52-jährige Rintelnerin ihren PKW auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Konrad-Adenauer-Straße. Während des Einkaufs wurde sie ausgerufen und zur Information gebeten. Dort erwartete sie eine 47-jährige Zeugin aus Rinteln. Diese hat beobachtet, dass ein PKW beim Einparken gegen den Audi der 52-Jährigen gefahren sei.

Anschließend sei die Verursacherin des Unfalls mit ihrem Fiat fortgefahren. Die Zeugin hatte aber das verursachende Fahrzeug fotografiert und der Geschädigten übermittelt. Gegen die Verursacherin wird jetzt wegen des Verdachts einer Verkehrsunfallflucht ermittelt. Zeugen des Vorfalls, insbesondere ein junger Mann, der mit der Verursacherin gesprochen haben soll, werden gebeten, sich bei der Polizei Rinteln zu melden: Tel. 05751/95450.

Geparkten Wagen beschädigt und geflüchtet

(Rinteln) Am Samstag, 03.11.18, zwischen 13:00 und 19:50 Uhr, parkte eine 44-jährige Rintelnerin ihren Mercedes auf dem Parkplatz im Dingelstedtwall auf Höhe der Hausnummer 1. Als sie zu ihrem PKW zurückkehrte, stellt sie Beschädigungen dass an der rechten Fahrzeugseite vom hinteren Seitenteil bis zur Beifahrertür Beschädigungen vorhanden sind. Der Verursacher hat diese vermutlich beim Einparken hinterlassen und sich anschließend von der Unfallstelle entfernt. Auch hier werden Zeugen gebeten, sich bei der Polizei Rinteln zu melden: Tel. 05751/95450.

Reifen zerstochen

(Uchtdorf) Bereits in der Nacht von Donnerstag, 01.11.18, 22:30 Uhr bis Freitag, 02.11.18, 07:10 Uhr, wurden an einem schwarzen Ford Ka in Uchtdorf, Über den Eichen, die beiden rechten Reifen zerstochen. Die Geschädigte hatte ihren Wagen in ihrer Grundstückseinfahrt geparkt. (pr)


Related posts