Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Aus dem Polizeibericht: Unfallflucht vor Grundschule / Auto übersehen

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Unfallflucht vor Grundschule.

Am Dienstag, 7.11.2017, in der Zeit von 7:00 bis 9:30 Uhr, beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer in Rinteln, Breite Straße, auf dem Lehrerparkplatz der dortigen Grundschule, einen ordnungsgemäß geparkten Pkw Nissan Micra. Es wurden rote Lackspuren an dem beschädigten Pkw gefunden. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Es entstand ein Schaden von ca. 1.400 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter 05751/95450 in Verbindung zu setzen.

Übersehen.

Am Mittwoch, 08.11.2017, gegen 19.40 Uhr, übersah eine 20-jährige Verkehrsteilnehmerin mit ihrem Renault
Clio, im Auetal, Ortsteil Antendorf in der Nienfelder Straße, einen vorfahrtberechtigten 47-jährigen BMW-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Durch den Zusammenstoß fuhr der BMW-Fahrer gegen eine Mauer und verletzte sich hierbei leicht. Es entstand ein Schaden von ca. 18.300 Euro.

(Quelle: Polizei Rinteln)


Related posts