Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

B83-Baustelle zwischen Westendorf und Deckbergen: Verkehr auf der Suche nach individuellen Umleitungen

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Westendorf) Wie angekündigt, starteten am Donnerstag die Bauarbeiten auf der Bundesstraße 83 zwischen Westendorf und Schaumburg im ersten Bauabschnitt vom Ortsausgang Westendorf bis an den Kreuzungsbereich B83 / K 71 (Osterburgstraße, Kleinenwiedener Straße) in der Ortsdurchfahrt Deckbergen..

Die Sperrung wird das Verkehrsgeschehen der Region in den kommenden sieben Wochen beschäftigen.

Verkehrsteilnehmer, die in den kommenden sieben Wochen zwischen Steinbergen und Hessisch Oldendorf unterwegs sind, müssen sich auf weiträumige Umleitungsstrecken einrichten. Am ersten Tag der Baustelle suchten sich etliche Fahrer und Ortskundige eine „individuelle Umleitung“ auf Wirtschaftswegen oberhalb von Westendorf oder durch Ahe und Kohlenstädt.

Dabei kam es Nutzerberichten auf unserer Facebook-Seite zufolge vermehrt auch zu LKW-Verkehr in der engen Ortsdurchfahrt von Kohlenstädt. Weitere Leser berichten davon, dass teils mehrere Lastwagen in Westendorf bis vor die Vollsperrung gefahren seien und dann wenden mussten.

Die ausgeschilderten Umleitungsstrecken lenken den Verkehr wie folgt: Von Steinbergen nach Hessisch Oldendorf bzw. Hameln geht es über die B 238 (Ostumgehung Rinteln) bis zur Abfahrt „Rinteln Süd“. Von dort weiter bis zum Knotenpunkt L 435/L433/Braasstraße in Exten. Über die L 433 (Nebenstrecke Richtung Hameln) führt die Umleitung dann bis zur Einmündung der L 434 (über die Fuhlener Weserbrücke) wieder zurück auf die B 83.

Für den Verkehr aus Richtung Hessisch Oldendorf ist an der Ampelkreuzung in Deckbergen Schluss. Die ausgeschilderte Umleitung führt jedoch schon früher an diesem Knotenpunkt vorbei.

Verkehrsteilnehmer aus Richtung Hameln, die nach Steinbergen fahren möchten, müssen ab Hessisch Oldendorf über die L 434 bis Rehren, dort über die L 443 und die L 442 zurück auf die B 83 (Hess. Oldendorf – Rehren – Bernsen). Aus Richtung Lachem, Hemeringen und Friedrichshagen (L 433) gibt es eine Umleitungsstrecke über die L 433 – B 238, um auf die B 83 Richtung Bückeburg zu gelangen.

Der erste Bauabschnitt beginnt am Ortsausgangsschild Westendorf (in Fahrtrichtung Hess. Oldendorf) und endet im Knotenpunktbereich B83 / K 71 in der Ortsdurchfahrt Deckbergen. Der zweite Bauabschnitt umfasst die zweite Hälfte des Knotenpunktes B 83 / K 71 und reicht bis hinter die Straße „Unter der Schaumburg“

Related posts

Cookie Einstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr über die einzelnen Optionen unter Help.

Eine Option wählen um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Hier finden Sie eine Erklärung der Optionen und deren Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie Analytics und Tracking-Cookies, z.B. zur Statistik und Besucherzählung.
  • Nur First-Party Cookies zulassen:
    Nur Cookies dieser Internetseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Keine Cookies, mit Ausnahme der technisch notwendigen.

Sie können weitere Informationen hier nachlesen: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück