Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

B83: Feuerwehren löschen Brand am Getreide-LKW

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Am Morgen des 2. Januar geriet auf der B83, in Höhe der Autobahnabfahrt Bad Eilsen, ein mit Getreide beladener LKW in Brand.

Schnell trafen die alarmierten Feuerwehren aus Bad Eilsen, Buchholz und Luhden am Ort des Geschehens ein und setzten Schaum zur Brandbekämpfung ein.

Das Feuer konnte in kurzer Zeit gelöscht werden. Durch eine Beschädigung des Aufliegers im hinteren Bereich trat Getreide aus.

Die Einsatzkräfte löschten den LKW-Brand mit Schaum. Foto: Feuerwehr
Die Einsatzkräfte löschten den LKW-Brand mit Schaum. (Foto: Feuerwehr)

Nach dem rund einstündigen Einsatz konnten die eingesetzten Mannschaften der Feuerwehren wieder einrücken. Um die Bergung des LKW und des Getreides kümmerte sich eine Spezialfirma.

Durch die Beschädigung trat ein Teil der Ladung aus. (Foto: Feuerwehr)
Durch die Beschädigung trat ein Teil der Ladung aus. (Foto: Feuerwehr)

Related posts