Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Bedarfsabfrage für einen zweiten Waldkindergarten in Rinteln-Strücken

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Seit 2003 ist der Waldkindergarten in der Nordstadt in kommunaler Trägerschaft fester Bestandteil der Kinderbetreuung in Rinteln und hat sich zu einer anerkannten Alternative zu pädagogischen Konzepten anderer Tageseinrichtungen für Kinder entwickelt.

Die pädagogische Zielsetzung beinhaltet, dass Kinder ihren natürlichen Bewegungsdrang ausleben können, die Natur unmittelbar und mit allen Sinnen erfahren und durch den Aufforderungscharakter des Waldes eigene Spielideen entwickeln und umsetzen. Kinder, die in Waldkindergärten betreut werden, erwerben in gleichem Maße Schlüsselqualifikationen, wie in anderen Kindertageseinrichtungen. Besonders die sozialen Kompetenzen der Kinder werden intensiv gefördert.

Die von den Eltern signalisierte Nachfrage an Plätzen haben die Rintelner Politiker sowie die Stadtverwaltung zum Anlass genommen, die Voraussetzungen für die Errichtung eines zweiten Waldkindergartens zu prüfen.

Die Stadtverwaltung bittet daher alle Eltern, die ab dem 1. August Interesse an einem Betreuungsplatz für ihr Kind im Waldkindergarten haben, sich bei der zuständigen Sachbearbeiterin für Kindertagesstätten Sylvia Ferrara, Tel.: 05751-403960 oder s.ferrara@rinteln.de zu melden.

Related posts