Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

BMW stößt mit Pferd zusammen: Tier muss eingeschläfert werden, Auto schrott

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Heute früh, gegen 6:20 Uhr, befuhr ein 45-jähriger Autofahrer aus Lemgo mit seinem BMW die Lohfelder Straße in Richtung Eisbergen.

„Dabei“, so die Polizei Minden-Lübbecke, „muss er zunächst seinen Augen nicht getraut haben, da in einer Kurve in Höhe ´Bährenbruch´ plötzlich ein Pferd auf der Fahrbahn stand.“

Der Autofahrer konnte dem Tier nicht mehr ausweichen und prallte mit ihm zusammen. Das Pferd wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass es laut Polizeiangaben noch vor Ort eingeschläfert werden musste. Der BMW-Fahrer wurde bei dem Zusammenstoß mit dem Pferd leicht verletzt. Sein Auto hat nur noch Schrottwert. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 20.000 Euro.

Warum das Pferd frei herumlief, sollen die Ermittlungen klären.

(Quelle: Polizei Minden-Lübbecke)

01-rintelnaktuell-bmw-unfall-eisbergen-2015_09_18_pferd_1
Das Pferd wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass es noch vor Ort eingeschläfert werden musste (Foto: Polizei Minden-Lübbecke).

Related posts