Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Brennerstraße: Altstadtpflaster geht, Asphalt kommt

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Heute starteten plangemäß die Bauarbeiten in der Brennerstraße.

Zur Erinnerung: Das noch verbliebene Pflaster wird von einem Bagger aufgenommen, verladen und abtransportiert.

Stattdessen wird eine Asphaltdecke in zwei Schichten aufgebracht.

03 rintelnaktuell baustelle brennerstrasse altstadt pflastersteine

Der Verkehr soll so geräuschärmer fließen, gleichzeitig hat somit die Verschiebung der Pflastersteine, verursacht durch durchfahrende und abbiegende Fahrzeuge, ein Ende. Immer wieder kam es dadurch und bedingt durch Auswaschungen zu Verwerfungen und großen Senken und Kuhlen in der Fahrbahnoberfläche, was die Geräuschkulisse abermals verstärkte.

01 rintelnaktuell baustelle brennerstrasse altstadt pflastersteine

Für die Dauer der Baustelle, im Bauamt der Stadt Rinteln gibt man das Ende der Arbeiten spätestens für den 28. Juni bekannt, gelten veränderte Verkehrsregelungen.

02 rintelnaktuell baustelle brennerstrasse altstadt pflastersteine

04 rintelnaktuell baustelle brennerstrasse altstadt pflastersteine

Von der Weserbrücke stadteinwärts fahrend ist ein Abbiegen nach links in die Mühlenstraße nicht mehr möglich. Es gilt „Anlieger frei“ bis zur Baustelle. Der Baustellenbereich ist gesperrt.

07 rintelnaktuell baustelle brennerstrasse altstadt pflastersteine

Die Einbahnstraßenregelung in der Ritterstraße ist z08 rintelnaktuell baustelle brennerstrasse altstadt pflastersteineeitweise aufgehoben. Auch kann der südliche Teil der Brennerstraße (am „Mosquito“) jetzt weiter in Richtung Süden befahren werden.

 

Related posts