Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Budo SV Rinteln: Niedersächsischer Turnerbund ehrt Trainer Gilbert Passarotto

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Der Niedersächsische Turnerbund (NTB) hat Gilbert Passarotto vom Budo SV Rinteln geehrt.

Am Samstag nach Ende des Trainings überraschte der stellvertretende Vorsitzende des Turnkreises Schaumburg, Olaf Köhler, den Trainer mit einer Urkunde und einer Medaille.

Passarotto erhielt die NTB–Kreisehrennadel für seine langjährige ehrenamtliche Arbeit für den Budo S.V. Rinteln sowie für seine sportlichen Aktivitäten im Kreis Schaumburg.

Er hat als Trainer über Jahre hinweg viele Trainings durchgeführt, seine Schüler auf Wettkämpfe, Prüfungen und Lehrgänge vorbereitet, begleitet und betreut, Vorstandsarbeit geleistet und Lehrgänge für mehrere Vereine organisiert. Dazu gehören auch Selbstverteidigungs- und Kampfrichterlehrgänge.

Gilbert Passarotto vom Budo S.V. Rinteln (li.) erhielt von Olaf Köhler, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Turnkreises Schaumburg, die Ehrennadel samt Urkunde überreicht. (Foto: pr)

Seine überaus freundliche und wertschätzende Art kommt im Verein vor allem bei seinen Schützlingen gut an. Gilbert trainiert seit 2003 Shaolin Kempo Hadaka und trägt den 3. Dan. Er wurde für diese Auszeichnung vom Budo S.V. Rinteln vorgeschlagen und vom Turnkreisvorstand für würdig befunden.

Gilbert war sichtlich überrascht und freute sich sehr über diese Auszeichnung. (pr)

Budo SV Rinteln bietet Einstieg ins Shaolin Kempo an

Der Budo SV bietet in Rinteln eine der Urformen der asiatischen Kampfkünste an. Für den geübten
Kampfkünstler ist Shaolin Kempo ohne Frage eine wirkungsvolle Selbstverteidigung. Dies lässt sich aber nur durch diszipliniertes und intensives Training erreichen. Für die meisten ist Shaolin Kempo aber weitaus mehr. Es ist eine Sportart für alle Altersgruppen.

Ziel dieser asiatischen Kampfsportart ist neben einer Verbesserung der allgemeinen Gesundheit und Fitness eine höhere Lebensqualität und Ausgeglichenheit im Alltag. Während für Frauen vielleicht der Aspekt der Selbstverteidigung im Vordergrund steht, kann für Kinder und Jugendliche die Verbesserung von Konzentration und Koordination sowie der sportliche Wettkampf wichtig sein. Auch die Gruppe der „Best Ager“, also die Generation im besten Alter, legt immer Wert auf Gesundheit,Wohlbefinden und Lebensqualität.

Das Training bei den „Best Agern“ bietet eine gesundheitsorientierte Trainingsmöglichkeit für alle ab 40 Jahre. Shaolin Kempo ist eine „Lifetime-Sportart“ für jeden zwischen 40 und 80 Jahren, der Spaß an Bewegung hat. Auch im fortgeschrittenen Alter stellen sich schon nach kurzer Zeit beachtliche Erfolge ein. Der Einstieg ins Training ist jederzeit zu den bekannten Trainingszeiten möglich, normale Sportbekleidung reicht aus.

Wer Interesse hat, diese spannende und vielfältige Sportart kennen zu lernen, sollte es sich nicht entgehen lassen, bei einem der Trainings vorbei zu schauen. Weitere Informationen gibt es auf unserer Internetseite www.budo-SV-Rinteln.de oder bei Facebook.

Bei den Trainings wird drauf geachtet, dass nur geimpfte, geboosterte und/oder getestete Personen am Training teilnehmen. Sollten die Hallen coronabedingt wieder geschlossen werden, greift der Verein auf das beliebte Online-Training zurück.

Die Trainingszeiten:

Dienstag: Jugend und Erwachsenentraining
Grundschule Süd von 19 – 20.30 Uhr

Mittwoch: Kindertraining
Grundschule Süd von 17.30 – 19 Uhr

Mittwoch: Best Ager
Grundschule Süd von 19 – 20.30 Uhr

Donnerstag: Kinder/Jugendtraining
Grundschule Nord von 18.30 – 20 Uhr

Samstag: Jugend und Erwachsenentraining (freies Training)
Grundschule Süd von 14 – 16 Uhr

Related posts