Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

CDU Rinteln will Raumbedarfsermittlung für Bau eines Feuerwehr-Logistikzentrums voranbringen

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Die aktuelle Diskussion über den Feuerwehrbedarsfsplan hat die CDU Rinteln zum Anlass genommen, auch die Planungen für Verbesserungen für die Rintelner Feuerwehren in den Bereichen Hygiene und Lager voranzubringen.

„In völliger Übereinstimmung mit den Fachgutachtern des Feuerwehrbedarfsplans und in Abstimmung mit unserer Bürgermeisterkandidatin Doris Neuhäuser ist es nunmehr an der Zeit ´Nägeln mit Köpfen´ zu machen und hier mit einer Raumbedarfsermittlung für die Bereiche Lager und Hygiene an einem zentralen Standort zu beginnen“, teilt CDU-Fraktionsvorsitzender Veit Rauch mit.

Es sei aus Sicht der CDU Rinteln „nicht hinnehmbar, dass sich die Kameradinnen und Kameraden nach Einsätzen nicht adäquat dekontaminieren können“, so Fraktionsvorsitzender Veit Rauch in einer Pressemitteilung. (Foto: Archiv)

„Da der Rat ja bei der Verabschiedung des Haushaltes bereits Planungskosten für ein solches Logistikzentrum eingestellt hat, ist es aus unserer Sicht jetzt dringend notwendig, dort eine solche Raumbedarfsermittlung unverzüglich vorzunehmen. Es ist aus unserer Sicht nicht hinnehmbar, dass sich die Kameradinnen und Kameraden nach Einsätzen nicht adäquat dekontaminieren können“, so Rauch weiter.

„An einem zentralen Standort müssen alle alle Rintelner Wehren die Möglichkeit bekommen, nach Einsätzen die vorgesehenen Hygienestandards einzuhalten“, ergänzt der CDU-Fraktionschef. Daher sei beantragt worden, die Verwaltung solle unverzüglich in Zusammenarbeit mit einer Arbeitsgruppe aus den Reihen der Wehren eine Raumbedarfsanalyse für ein Logistikzentrum erstellen. (pr)

Related posts