Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.
Neues

Christmas Variations: Weihnachten in all seinen musikalischen Facetten

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Am zweiten Adventssamstag erklangen in der St. Nikolai-Kirche klassische Blechblasinstrumente. Das Symphonische Blasorchester der Stadt Rinteln (kurz: SBO) hatte zu seinem ersten Weihnachtskonzert unter neuem Namen geladen. Im Jahr 1986 als Jugendblasorchester gegründet, wurde es in diesem Jahr „erwachsen“ und bekam im August 2016 mit Shih-Ming Chang einen neuen Leiter, der die Ausbildung der Musiker in Kooperation mit der Kreisjugendmusikschule durchführt. Seit Juli diesen Jahres musizieren sieben Jugendliche und eine Erwachsene im Vororchester des SBO und üben immer freitags in der Aula des Ernestinums das akustische Zusammenspiel.

Mit swingenden Klängen von Dizzy Stratford (Christmas Swing) eröffneten die Musiker das Konzert bei freiem Eintritt, mit Swing endete die anderthalbstündige Veranstaltung. Dazwischen schmeichelte ein reichhaltiges Potpourri an weihnachtlich-klassischen Klängen die Ohren der Besucher in der gut gefüllten Kirche.

Ob Querflöte, Saxophon, Trompete oder Posaune – souverän spielten die erfahrenen Musiker zusammen mit dem Nachwuchs ein ums andere Mal unter der Leitung von Shih-Ming Chang gekonnt aufs Weihnachtsfest hin. Und da Blechbläser zwischendurch auch mal Luft holen müssen, gab es unterhaltsame Verschnaufpausen – mal mit einer vorweihnachtlichen Geschichte, die Appetit auf Kekse und Kuchen machte, ein anderes Mal mit einem „Intermezzo“ an der Orgel.

Wer bereits am Donnerstag dem Weihnachtskonzert des Gymnasiums beiwohnte, wird sicherlich den einen oder anderen Musiker wiedererkannt haben. Der musikalische Nachwuchs in Rinteln ist fleißig und umtriebig, so mancher spielt im wahrsten Sinne des Wortes „auf mehreren Hochzeiten“. Wie viele andere Ensembles auch, ist das Symphonische Blasorchester stets auf der Suche nach Verstärkung. Die Probentermine des Vororchesters/Jugendblasorchesters sind freitags von 17:00 bis 17:45 Uhr im Ernestinum. Von 18:00 bis 20:00 Uhr probt das Hauptorchester, ebenfalls im Ernestinum.


Related posts

Beitrag unten
%d Bloggern gefällt das:

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Cookies sind Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten und die Navigation zu erleichtern. Diese Website folgt der Richtlinie (§96.Abs.3.TKG.03) zum Nutzerhinweis auf die Verwendung von Cookies.

Schließen