Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Christoph Ochs verlässt den Rat: Stephan Jacob rückt nach

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Für Christoph Ochs war es die letzte Ratssitzung in Rinteln. Der Kommunalpolitiker, Ex-Ernestinum-Lehrer und Fraktionsvorsitzende der Rintelner Grünen hat am Donnerstag Abschied genommen von der politischen Bühne der Weserstadt und sich mit einer kleinen Rede für die konstruktive Arbeit im Rat bedankt.

Verlässt Rat und Rinteln: Christoph Ochs (li.). Nachfolger wird Stephan Jacob (re.)

Mit Frau und Kindern wird er seinen Lebensmittelpunkt fortan auf einem durch seine Ehefrau übernommenes, landwirtschaftliches Anwesen in Flensburg an der Ostsee in nächster Nähe zu den Großeltern einrichten. Auch als künftiger Landwirt stehe er trotzdem voll hinter dem Volksbegehren Artenvielfalt, so Ochs, der bekanntgab, er habe Rinteln seit seinem Zuzug im Jahr 2009 schätzen und lieben gelernt.

So wurde auch die Tagesordnung der Ratssitzung geändert. Diese sah ursprünglich vor, Ochs´ Sitzungsverlust im Rat bereits zu Beginn des Abends förmlich zum Monatsende festzustellen. Damit seine Abschiedsrede (und nicht ein Antrag) der letzte Redebeitrag werden würde und damit sein Nachfolger bereits am 1.10. in den Fachausschüssen tätig sein kann, verschob man einige Tagesordnungspunkte. So wurde zunächst diskutiert – dann folgte der Abschied. Von Parteikollegin Uta Fahrenkamp gab es Blumen und Worte zum Schluss. Sie sagte, Ochs habe mit der Tablet-Initiative und dem Verzicht auf Ratsunterlagen in Papierform, dem zweiten Waldkindergarten und der Diskussion um Einsparungen bei Abschalten der nächtlichen Straßenbeleuchtung „grüne Spuren“ in der Rintelner Stadtpolitik hinterlassen. Astrid Teigeler-Tegtmeier (SPD) überreichte „roten Sekt in rosa Tüten“, Kay Steding (CDU) lobte den fairen und ehrlichen Umgang miteinander und merkte an, an der Ostsee sei es fast so schön wie in Rinteln. Auch Heinrich Sasse (WGS) fand freundliche Worte zum Abschied, obwohl es „zwischen WGS und Grünen nicht immer ganz leicht“ gewesen sei.

Stephan Jacob (Grüne, li.) wird von Bürgermeister Thomas Priemer (re.) förmlich als Ratsmitglied verpflichtet.

Als Ersatzperson für Christoph Ochs rückt Stephan Jacob in den Rat nach und wurde noch im Laufe des Abends von Bürgermeister Thomas Priemer förmlich und mit Sicherheitsabstand verpflichtet. Jacob wird künftig auch im Ausschuss für Schule, Sport und Kultur, im Ausschuss für Wirtschaft und Finzanzen, im Betriebsausschuss für den städtischen Abwasserbetrieb, der Gesellschafterversammlung der Academia Rinteln und stellvertretend im Verwaltungsausschuss tätig sein. Ochs´ Tätigkeit im Lenkungsteam der Stadt Rinteln übernimmt Uta Fahrenkamp. Stellvertretender Vorsitzender des Finanzausschusses ist künftig Ulrich Seidel.

Related posts