Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Co-Talk-Runde Rinteln zum Thema Customer Journey Mapping

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) An den letzten drei Co-Talk-Runden haben sich verschiedene Rintelner Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen beteiligt und ihre drängenden Fragen im Umgang mit der Corona-Situation eingebracht und diskutiert. „Wie können wir uns untereinander besser vernetzen und lokal stärken?“, „Wie kann ich jetzt mit meinen Kundinnen und Kunden in Kontakt bleiben?“, „Wie reagiere ich mit meinem Angebot auf die veränderten Bedarfe?“, „Wie kann ich meine Beschäftigten in diesen schwierigen Zeiten stärken?“, „Müssen wir neue Kompetenzen aufbauen?“

Einige Fragen konnten direkt im gemeinsamen Austausch beantwortet werden. In den Gesprächen kommt aber immer wieder die für alle – Einzelhandel, Dienstleistung, Gastronomie, Industrie und Handwerk – relevante Frage auf, wie können wir erfolgreich für unsere Kundinnen und Kunden tätig sein?
Um zu schauen, wie Produkte und Services aus Sicht der Kundinnen und Kunden wahrgenommen werden, gibt es bei der nächsten Co-Talk-Runde am 23.06.2020 einen Impulsvortrag zum Thema Customer Journey Mapping. Mit dem Begriff Customer Journey wird die „Reise“ der Kundinnen und Kunden benannt; von der ersten Kontaktaufnahme zum Unternehmen bis zur gewünschten Zielhandlung. Diese Methode hilft, die Kundinnen- und Kundenperspektive besser verstehen können. Die sehr visuelle und dabei angenehm einfache Methode, führt zu schnellen Erkenntnissen und hilft so, veränderte Erwartungen aufzuspüren und gemeinsam mit den Beschäftigten an deren Erfüllung im Sinne der Kunden zu arbeiten.

Den Impulsvortrag hält Janine Kreienbrink, die sich als Customer Journey Expertin seit Jahren damit beschäftigt, von der Kundin und dem Kunden aus zu denken und Unternehmen und ihre Beschäftigten an deren Wünschen auszurichten. In ihrem Impulsvortrag erklärt sie, wie der Blick von außen die betriebsblinden Augen im Sinne der Kundinnen und Kunden öffnen und die Geschäftsbeziehung entscheidend verbessern kann.

Die Anmeldung zum nächsten Co-Talk ist bis spätestens 15:00 Uhr des Veranstaltungstages per Mail an l.mundhenke@rinteln.de möglich. Die Teilnehmer erhalten danach per E-Mail einen Zugang zur Zoom Veranstaltung. (pr)

Related posts