Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Corona-Fall an Grundschule Unter der Schaumburg / 32 Kinder und sechs Lehrkräfte in Quarantäne

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Deckbergen) Auch an der Grundschule Unter der Schaumburg ist heute ein Corona-Fall gemeldet worden. Es handelt sich um ein Kind aus einer zweiten Klasse, das positiv auf Corona getestet wurde. Da Kontakt zwischen den 2. Jahrgängen bestand, müssen beide bis einschließlich 9. Dezember in Quarantäne bleiben. Insgesamt sind 32 Kinder, sechs Lehrkräfte, eine Erzieherin und eine Schulbegleitung von den Maßnahmen betroffen. Dies bestätigte Schulleiterin Marieke Dehne auf Nachfrage.

Die Schulleitung informiert die Eltern über die weitere Vorgehensweise. Aufgrund des großen Lehrerausfalls muss der Unterricht in den kommenden Tagen geändert organisiert werden. Der Ganztagsbetrieb und Sportunterricht sowie die Arbeitsgemeinschaften im Vormittagsbereich entfallen. Wie die Schulleiterin ebenfalls mitteilte, besteht ein Zusammenhang zwischen den heute bekannt gewordenen Corona-Fällen an der IGS Rinteln, da es sich hierbei um Geschwister handelt. An der IGS sind, wie bereits zuvor berichtet, 264 Schüler und 14 Lehrkräfte ebenfalls bis zum 9. Dezember in Quarantäne.

Related posts