Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Corona im Landkreis Schaumburg: Aktuell 126 Positivgetestete in Rinteln

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Landkreis) Die Pressestelle des Landkreises Schaumburg hat das Corona-Update für heute, Stand 21.04.2021, veröffentlicht. (Eine Übersicht mit allen Berichten seit März 2020 gibt es hier.)

Von aktuell 401 positiv auf Corona getesteten Personen kreisweit entfallen 126 auf Rinteln. Bereits vor einigen Tagen hat eine Nachfrage beim Landkreis ergeben, dass keine besonderen „Corona-Hotspots“ erkennbar seien. Das Infektionsgeschehen verteile sich diffus auf Familien und Einzelfälle. Diese Einschätzung hat Pressesprecherin Anja Gewald heute erneut bestätigt, das gelte auch für Rinteln.

Die Zahlen im Einzelnen:

Corona-Fälle im Landkreis Schaumburg aktuell: 401

Neue Meldungen über Positivtestungen seit gestern: 64

Corona-Fälle bislang insgesamt: 4.098

Genesene Personen bislang insgesamt: 3.631

Personen in Quarantäne aktuell: 732

Personen in stationärer Behandlung: 33 (-4)

7-Tages-Inzidenz für den Landkreis Schaumburg (Stand heute, 9 Uhr, laut der rechtsverbindlichen Bekanntgabe des Landes Niedersachsen): 161,6

Todesfälle in Zusammenhang mit COVID-19 bisher: 66 (+2; eine der verstorbenen Personen war über 70, die andere Person war über 80 Jahre alt)

PCR-Testungen des DRK gestern: 173

Dem Landesgesundheitsamt sind darüber hinaus 785 kostenlose Schnelltestungen in den verschiedenen Testzentren im Landkreis Schaumburg gemeldet worden.

Seit dem 04.01.2021 haben über das Impfzentrum Schaumburg 27.443 Personen eine Erstimpfung und seit dem 25.01.2021 10.449 Personen eine Zweitimpfung erhalten.

Corona-Fälle nach Städten und Gemeinden aufgeschlüsselt:

Auetal: 18
Bückeburg: 61
Obernkirchen: 37
Rinteln: 126
Samtgemeinde Eilsen: 20
Samtgemeinde Lindhorst: 12
Samtgemeinde Nenndorf: 17
Samtgemeinde Niedernwöhren: 6
Samtgemeinde Nienstädt: 3
Samtgemeinde Rodenberg: 24
Samtgemeinde Sachsenhagen: 17
Stadthagen: 60

Related posts