Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Corona: Inzidenz-Talfahrt im Landkreis Schaumburg setzt sich fort

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Landkreis) Mit heutigem Stand (16.06.2021) ist die 7-Tages-Inzidenz im Landkreis Schaumburg unter den Grenzwert von 10 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen gesunken. Das Robert-Koch-Institut gab für heute den Wert von 7,6 bekannt. Damit setzt sich die erfreuliche Corona-Entwicklung fort. Das Land Niedersachsen hat unterdessen weitere Lockerungen in der Corona-Verordnung angekündigt. Wir berichten nach.

Corona-Fälle im Landkreis Schaumburg aktuell: 40

Neue Meldungen über Positivtestungen seit gestern: 2

Corona-Fälle bislang insgesamt: 4.855

Genesene Personen bislang insgesamt: 4.741

Personen in Quarantäne aktuell: 169

Personen in stationärer Behandlung: 5

7-Tages-Inzidenz für den Landkreis Schaumburg (Stand heute, laut der rechtsverbindlichen Bekanntgabe des Robert-Koch-Instituts): 7,6

Todesfälle in Zusammenhang mit COVID-19 bisher: 74

Gestern wurden durch das DRK 36 PCR-Testungen durchgeführt.

Dem Landesgesundheitsamt sind gestern 916 kostenlose Schnelltestungen in den verschiedenen Testzentren im Landkreis Schaumburg gemeldet worden.

Seit Jahresanfang haben über das Impfzentrum Schaumburg 49.079 Personen eine Erstimpfung und 27.773 Personen eine Zweitimpfung erhalten.

Über niedergelassene Ärzte haben 24.405 Personen eine Erstimpfung und 11.792 Personen eine Zweitimpfung erhalten.

Insgesamt haben somit 73.484 Personen (46,6 % der Schaumburger Bevölkerung) eine Erstimpfung und 39.565 Personen (25,1 % der Schaumburger Bevölkerung) eine Zweitimpfung erhalten.

Corona-Fälle nach Städten und Gemeinden aufgeschlüsselt:

Auetal: 0
Bückeburg: 0
Obernkirchen: 3
Rinteln: 5
Samtgemeinde Eilsen: 1
Samtgemeinde Lindhorst: 4
Samtgemeinde Nenndorf: 1
Samtgemeinde Niedernwöhren: 0
Samtgemeinde Nienstädt: 2
Samtgemeinde Rodenberg: 1
Samtgemeinde Sachsenhagen: 4
Stadthagen: 19

Grafik: Landkreis Schaumburg

Related posts