Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Corona-Virus: Besuch von Rintelner Delegation in China abgesagt

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln/Tongnan) Die für Ende März geplante Reise einer Rintelner Delegation zur künftigen Partnerstadt Tongnan in der chinesischen Provinz Chongqing wurde jetzt abgesagt. Dies teilte Bürgermeister Thomas Priemer nach Absprache mit dem Schulleiter des Gymnasiums, André Sawade, und Dr. Ralf Kirstan mit.

Es sei aufgrund der Situation und den Entwicklungen in Sachen Corona-Virus, auch aus Eigenschutz und Verantwortung gegenüber der Stadt, nicht vertretbar, diese Reise durchzuführen.

Eine Delegation aus Rintelns künftiger Partnerstadt Tongnan war bereits im Oktober 2019 zu Besuch in der Weserstadt. Der Gegenbesuch wurde jetzt aufgrund der Entwicklungen in Sachen Corona-Virus abgesagt.

Aus Respekt und Verantwortung gegenüber der Partnerstadt sei es auch wenig hilfreich, die freundschaftlichen Beziehungen zu solch einem Zeitpunkt beginnen zu lassen, betonte Priemer in einem Telefongespräch mit Rinteln-Aktuell.de. Dies müsse auf einer Ebene geschehen, die für beide Städte geeignet sei. Zunächst solle dem Land die Möglichkeit gegeben werden, die Probleme die mit dem Ausbruch und der Verbreitung des Virus zusammenhängen, in den Griff zu bekommen. Die Reise, so der Bürgermeister, solle möglichst noch in diesem Jahr nachgeholt werden. Zunächst müsse man aber die künftigen Entwicklungen abwarten.

Related posts