Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Das 24-Stunden-Schwimmen von Obernkirchen: DLRG Ortsgruppe Rinteln schafft 300 Kilometer

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Vom 19.07.14 bis 20.07.14 fand in Obernkirchen wieder das 24-Stunden-Schwimmen statt. Dieser Schwimmwettkampf für jedermann findet von samstags 12.00 Uhr bis sonntags 12.00 Uhr statt. Ziel ist es, innerhalb dieser 24 Stunden so viel wie möglich zu schwimmen und eine möglichst große Strecke zurückzulegen. Dabei können die Schwimmer das Becken so oft betreten und verlassen, wie sie wollen. Bei dem tollen Event gingen 317 Teilnehmer an den Start, die insgesamt 2.534.900 Meter schwammen.

In diesem Jahr war zum ersten Mal auch die DLRG Ortsgruppe Rinteln e.V. mit 19 Schwimmern mit von der Partie.

02-rintelnaktuell-dlrg-schwimmen-24-stunden
Das 24-Stunden-Schwimmen: Zum ersten Mal mit der DLRG Ortsgruppe Rinteln. (Foto: DLRG)

Bei besten Witterungsbedingungen legten die Schwimmer der DLRG Ortsgruppe Rinteln insgesamt 300.700 Meter in 24 Stunden zurück. Lara Aumann absolvierte hiervon allein 38.000 Meter und konnte sich so auch den Gesamtsieg der meistgeschwommenen Meter bei den Frauen holen. Auch die Leistungen von Merlin und Simone Biastoch mit jeweils 23.000 Meter und Axel Balsmeyer mit 22.200 Meter waren beachtlich.

(Foto: DLRG)
Absolvierte 38.000 Meter im Wasser: Lara Aumann (Foto: DLRG)

Ebenso konnte die DLRG Rinteln den Platz 2 bei der Teamwertung belegen. Die unter dem Namen „Die Deutschen“ startende Gruppe mit Lara Aumann, Axel und Jörg Balsmeyer, Simone Biastoch und Susanne Chytrek schwammen insgesamt 119.300 Meter.

03-rintelnaktuell-dlrg-schwimmen-24-stunden
Insgesamt über 300 Kilometer Schwimmdistanz: Die 19 Schwimmer der DLRG Ortsgruppe Rinteln. (Foto: DLRG)

Related posts