Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Der Himmel lacht, die Sonne sticht – die Hexe kommt zur Mittagsschicht!

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Um Punkt 11:11 Uhr war es soweit: Die Hexen stürmten, begleitet von Jubel und schrillen Trillerpfeifen, das Rintelner Rathaus in der Klosterstraße.

Fürst Jörg vom Klippenberg begrüßte alle Anwesenden, hielt eine mitreißende Dankesrede und versprach allen Hexen, dass der Elferrat heute schützend über sie wachen würde.

Gut ausgestattet mit reichlich geschärften Scheren schnippelten die maskierten Hexen alle Krawatten der männlichen Anwesenden ab.

01 rinteln karneval rathaus hexen schluessel buergermeister

Der stellvertretende Bürgermeister Karl Lange übergab stellvertretend für den entschuldigten Karl-Heinz Buchholz den Schlüssel der Stadt an die Oberhexe Alexandra Goebel. Gerade als sich alle Beteiligten in Laune schunkelten und feierlich Karnevalslieder anstimmten, tauchte überraschend ein Trio auf, mit dem nun niemand gerechnet hatte:

07 rinteln karneval rathaus hexen schluessel buergermeister

Der eigentlich als verhindert entschuldigte Bürgermeister Rintelns, Karl-Heinz Buchholz, betrat den Sitzungssaal und sorgte für heiteres Erstaunen. Mit im Schlepptau hatte er Landrat Jörg Farr und Rintelns ersten Stadtrat Jörg Schröder als Verstärkung mitgebracht. Doch das nutzte nichts – auch das „Dreierpaket“ Buchholz/Farr/Schröder wurde kurzerhand von der Hexen-Übermacht „zurechtgestutzt“.

08 rinteln karneval rathaus hexen schluessel buergermeister

12 rinteln karneval rathaus hexen schluessel buergermeister

Abschließend zogen alle Anwesenden quer durch die Stadt, machten in der Volksbank und der Sparkasse halt und kehrten schließlich im Hotel Stadt Kassel ein.

18 rinteln karneval rathaus hexen schluessel buergermeister

Related posts