Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Der Hofgarten am Kloster Möllenbeck eröffnet am 16. Mai die Saison

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Möllenbeck) Darauf freuen sich nicht nur Rad-Touristen und Ausflügler: Der Hofgarten am Kloster Möllenbeck eröffnet die Saison 2020 am Samstag, den 16. Mai, um 14 Uhr.

Bedingt durch die aktuelle Corona-Situation werden Anne-Lee Bolhöfer und ihr Ehemann Anthony Robert Lee zunächst eine geänderten Speisekarte für deftige Snacks anbieten. „Es werden Flammkuchen und Weißwurst serviert“, so die Inhaber, „natürlich gibt es auch wieder unsere leckeren, selbstgemachten Torten und Kuchen aus eigener Backstube.“ Dazu passen perfekt Kaffeespezialitäten, für die frisch geröstete Kaffeebohnen von der Rintelner Traditionsrösterei Niemeyer geliefert werden: Cappuccino, Kaffee und Espresso.

Die Kuchen- und Tortenspezialitäten lassen sich auch mit zwei Tagen Vorlauf bestellen und können nach Absprache abgeholt werden – ideal, wenn sich Besuch angekündigt hat. „Aufgrund der geltenden Verordnungen zur Bekämpfung des Corona-Virus bitten wir unbedingt um telefonische Platzreservierung unter 05751/965401“, sagt Bolhöfer, „vor Ort müssen wir laut Vorschrift momentan die Namen, Telefonnummern und Verweildauer der Gäste aufgrund einer möglichen Nachverfolgbarkeit aufnehmen.“

Die Öffnungszeiten des Hofgartens am Kloster Möllenbeck sind donnerstags bis samstags von 14 bis 18 Uhr. Sonntags und feiertags sind die Bolhöfers und ihr Hofgarten-Team von 11 bis 18 Uhr für ihre großen und kleinen Gäste da. Und während sich die Eltern bei einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee entspannen, können sich die Kleinen auf dem geräumigen Spielplatz vergnügen. Natürlich muss auch hier der gesetzlich vorgeschriebene Mindestabstand eingehalten werden.

Weitere Infos auch auf der Internetseite des Hofgartens am Kloster unter: https://www.domaene-moellenbeck.de/hofgarten/index.htm

Related posts