Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Der Sandstrand kommt zurück: Arbeiten am Bodega Beach Club gestartet

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

An Rintelns Weserstrand wird bereits fleißig gearbeitet: Während sich Spaziergänger und Fahrradfahrer von der Frühlingssonne verwöhnen lassen, werkeln Arif Sanal und das Team vom „Bodega Beach Club“ eifrig an der Wiederherstellung des beliebten Rintelner Sandstrandes am Weserufer. Mit Bagger, Schaufeln und Schubkarren begradigen sie, was Wind und Wetter in den Herbst- und Wintermonaten zerfurcht haben und bereiten den Bodega Beach Club auf die neue Saison vor. Mit Palmen, selbstgebauten trendigen Sitzmöbeln aus Holzpaletten und Cocktails, Getränken und Snacks.

„Wir lassen uns dieses Jahr etwas mehr Zeit mit der Eröffnung, sie wird zwischen Mitte und Ende April stattfinden“, sagt Sanal, „Verzögerungen wie durch das April-Hochwasser im Jahr 2015 wollten wir uns ersparen und abwarten, bis sich die Weser stabilisiert hat.“

01 rintelnaktuell bodega beach club weser strand sand cocktails kurzurlaub saison
Mit dem Bagger füllen Arif und das „Bodega-Beach-Club“-Team den Sand wieder auf und bereiten den Strand vor.

„Bewährtes beibehalten und Gutes verfeinern“, so umschreibt Arif Sanal das Motto für den Bodega Beach Club in 2016, „wir werden den Stand für Essen und Trinken in diesem Jahr leicht versetzen um unseren Gästen einen noch entspannteren Kurzurlaub mit relaxendem Blick auf die Weser zu ermöglichen.“ Mit der Absicht, Spekulationen um die Eröffnung eines „Beach Club“ in der Rattenfängerstadt ein Ende zu bereiten, sagt er: „Ein Engagement unsererseits in Hameln findet nicht statt. Wir wollen uns ganz auf unsere Heimatstadt Rinteln konzentrieren.“

Dafür kündigt Sanal dieses Jahr einige Events am Rintelner Weserstrand an, sowie eine Eröffnungsfeier im Mai. Die genauen Termine werden noch bekannt gegeben.

Der Bodega Beach Club wird wieder hergestellt. Arif Sanal und das "BBC"-Team füllen dazu den Strand wieder auf.
Der Bodega Beach Club wird wieder hergestellt. Arif Sanal und das „BBC“-Team füllen dazu den Strand wieder auf.

Related posts