Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Der Verleih startet: E-Lastenräder zum kostenlosen Ausprobieren in Rinteln

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Ab dem 20. Juli bietet die Stadt Rinteln zwei Elektro-Lastenräder zum kostenfreien Ausprobieren an.

Wer dieses Angebot nutzen möchte, kann ein E-Lastenrad online über die Buchungsplattform http://lastenrad.rinteln.de buchen. Einzige Voraussetzung ist die Teilnahme an einer kleinen Umfrage. Eine Verlinkung und weitere Infos befinden sich auch auf der Homepage der Stadt Rinteln unter www.rinteln.de.

Der Buchungszeitraum kann ein bis drei Tage am Stück betragen. Die verfügbaren Tage der verschiedenen Verleihstationen sind auf der Buchungsplattform einsehbar. Die städtischen E-Lastenräder stehen an folgenden Verleihstationen zur Verfügung:

Schnittger-Pavillon in der Klosterstraße (18.7.-1.8.), DoktorSee (18.7.-31.8.), Hofgarten am Kloster in Möllenbeck (1.8.-31.8.), Tourist-Information auf dem Marktplatz (1.9.-30.9.) und im Dorfgemeinschaftshaus in Steinbergen (1.9.-30.9.).

Eine der Verleihstationen befindet sich in den „Schnittger-Pavillons“ in der Klosterstraße.

Die „grüne Flotte“ wird vom Lastenrad „LaRa“ des ADFCs Schaumburg unterstützt. Diese steht im Gemeindehaus der Jacobi Kirche in der Klosterstraße (15.8. – 30.9.) zum Verleih bereit. Die E-Lastenräder sind auch für den Transport von Kindern geeignet und bieten viel Stauraum, den man zum Einkaufen oder während eines Ausflugs gut nutzen kann.

Das Angebot der kostenfreien E-Lastenräder ist Teil des Interreg Nordsee-Regions Förderprogramm „Stronger Combined“ und wird durch verschiedene Kooperationspartner ermöglicht. Das Förderprogramm Stronger Combined beschäftigt sich europaweit mit ländlicher Mobilität. Im Fokus steht die Untersuchung der aktuellen und künftigen Bedarfe der Mobilität, um den Wandel zur klimafreundlichen Mobilität zu unterstützen. (pr)

Related posts