Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Deutschland sucht den Superstar: Rinteln fiebert bei neuer „DSDS“-Staffel mit

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Am 4. Januar 2017 um 20:15 Uhr, geht „Deutschland sucht den Superstar“ in die 14. Staffel. Das Motto lautet auch in diesem Jahr wieder „No Limits“. Jede Musikrichtung ist vertreten. Ob Rock-, Schlager-, Punk- oder Opernsänger, Rapper oder Musical-Darsteller, ob jung oder alt – bei den Castings von DSDS 2017 sind wieder die buntesten und verrücktesten Kandidaten dabei. Sie alle versuchen die Jury aus YouTube-Star Shirin David, Schlagersängerin Michelle, „Scooter“-Frontmann H.P. Baxxter und Poptitan Dieter Bohlen zu überzeugen.

Vor ihrem Casting-Auftritt dürfen die DSDS-Kandidaten wieder eine der Jury-CDs wählen, die im Falle einer Pattsituation (zweimal „Ja“, zweimal „Nein“) über das Weiterkommen entscheiden. Außerdem kann jeder DSDS-Juror einen Kandidaten mit Hilfe seiner „Goldenen CD“ direkt in den Auslandsrecall (Dubai) mit goldenem Ticket für die Business Class schicken.

Morgen werden die Zuschauer aus Rinteln einem Kandidaten wohl ganz besonders die Daumen drücken: Einzelhandelskaufmann Oliver Schmidt (36) aus Bückeburg, Rintelner Marktkauf-Kunden wohlbekannt. Er tritt mit dem Song „Schrei nach Liebe“ von den Ärzten vor die Jury.

20161008dsdsjc_sl2_365_pressefoto_rtl_-stefan_gregorowius_rintelnaktuell
Oliver Schmidt aus Bückeburg versucht die Jury (v.l.) H.P. Baxxter, Shirin David, Michelle und Dieter Bohlen von sich zu überzeugen. Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/superstar.html (Foto: RTL / Stefan Gregorowius)

„Mit meinem Schuss Wahnsinn mache ich die anderen verrückt!“ lautet die Devise von Oliver. Durch sein krasses Make-Up fällt der 36-Jährige in seinem idyllischen Heimatstädtchen sofort auf. „Viele Leute, die mich zum ersten Mal sehen denken ‚O Gott, was ist das für einer‘ – aber wenn sie mich kennenlernen, dann sind die schon beeindruckt“, lacht der Mitarbeiter des Rintelner Marktkaufs und fügt hinzu: „Geschminkt gehe ich natürlich nicht zur Arbeit.“ Auch die Jury ist beeindruckt von der Optik und dem Horror-Equipment des 36-Jährigen: „Sind die Tattoos alle echt“, will Michelle wissen und Dieter Bohlen ist gespannt: „Ich freu mich auf Deine Show.“ Ob Olivers „Schrei nach Liebe“ bei der Jury ankommt? Wir werden es erfahren und drücken die Daumen, am 4. Januar um 20:15 Uhr bei „DSDS“ auf RTL. Weitere Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de: KLICK

Related posts