Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Die „Bodega Beach Ente“ ist wieder da: Live-Cam gibt Ausblicke auf gefiederten VIP-Gast

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Der Bodega Beach Club am Weseranger erfreut sich auch in dieser Saison bei Gästen und Kurzurlaubern einer großen Beliebtheit.

Doch nicht nur Menschen kehren gern am Rintelner Sandstrand unter Palmen mit Blick aufs Wasser gern ein.

Anfang Juli 2019 kamen die flauschigen Entenküken am Bodega Beach Club zur Welt.

Auch die Tierwelt hat die Vorzüge der wassernahen Lage erkannt. Bereits im vergangenen Jahr suchte sich eine Enten-Mama einen der großen Blumenkübel als „Nest“ für den gefiederten Nachwuchs aus. Arif Sanal vom Bodega Beach Club staunte nicht schlecht, als er eines Tages plötzlich die Ente und neun Eier unter einer Palme entdeckte. Kurzerhand wurde ein Futter- und Wasser-„Lieferdienst“ für die brütende Mutter organisiert und einige Wochen später konnte das Beach-Team die flauschigen Küken begrüßen. Eigens dazu wurde eine Rampe und ein abgesperrter Zugang zum Wasser eingerichtet, um den Küken den Abstieg in die Weser zu erleichtern.

Die Ente ist wieder da und brütet ihren Nachwuchs erneut am Strand aus

In diesem Jahr konnte es die Ente offenbar kaum erwarten, dass der Sandstrand seine Pforten öffnet. Bereits in der Umbauphase watschelte eine Ente aufgeregt zwischen den Palmen hin und her – offenbar, um sich erneut den perfekten Platz für ihren Nachwuchs auszusuchen. Mindestens acht Enten-Eier liegen inzwischen erneut „unter Palmen“ und werden von der Ente bewacht. Natürlich ist auch in diesem Jahr für Futter und frisches Wasser gesorgt. Zu dem „Rundum-Sorglos-Paket“, das Arif Sanal zusammenschnürte, gehört in diesem Jahr auch eine Live-Webcam. Florian Osthues montierte die Kamera, die auch entfernten Beach-Gästen einen Blick auf den diesjährigen Nachwuchs ermöglicht.

„Pamela Enterson“ brütet den diesjährigen „Beach Nachwuchs“ aus. (Foto: Webcam)

Zur Live-Ansicht der „Duck Cam“ (Enten-Kamera) geht es unter diesem Link: https://bbc-duckcam-2020.click2stream.com/. Einen Namen hat man sich für „Frau Ente“ übrigens auch schon ausgedacht, wie Sanal berichtet: „Pamela Enterson“.

Related posts