Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Die Drift wird wieder gesperrt: Zweiter Bauabschnitt startet morgen

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Ab morgen, dem 9. September, gehen die Bauarbeiten in der Drift in die zweite Phase. Halteverbotsschilder weisen Straßenrandparker darauf hin. Mit leichter Verspätung soll ab morgen mit der Einrichtung begonnen werden, wie Uwe Quindt vom Tiefbau- und Umweltamt der Stadt Rinteln auf Anfrage mitteilt. Ursprünglich war geplant, den zweiten Bauabschnitt in der vergangenen Woche zu starten, die Arbeiten an einer anderen Baustelle dauerten dem Vernehmen nach jedoch etwas länger.

Wie bereits im ersten Bauabschnitt werden Fahrbahnverengungen und Aufpflasterungen die Durchfahrt für den Verkehr höchstmöglich unattraktiv gestalten, damit dieser – so die Hoffnung – endlich auf die West-Umgehung ausweicht.

Bis in den November bleibt die Durchfahrt der Drift dann zwischen der Landgrafenstraße und dem Kurhessenweg gesperrt. Dann soll auch der dritte und letzte Bauabschnitt ausgeschrieben werden. Gebuddelt wird dort allerdings erst im Jahr 2021.

Related posts