Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Die Königin lädt ein: Tag für die Orgel in St. Nikolai

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Ein vielfältiges Angebot erwartet Kinder, Jugendliche und Erwachsene am Sonntag, 8. September ab 10 Uhr in der Rintelner St. Nikolai-Kirche. Parallel zum Öko- und Bauernmarkt, der rund um die Kirche stattfindet, steht die Orgel im Mittelpunkt des Programms der Kirchengemeinde.

Klein und Groß sind eingeladen zu Gottesdiensten, Kurz-Konzerten, Kaffee und Kuchen, Popcorn und Bastelaktionen. Darüber hinaus gibt es Informationen zur Orgel und zur bevorstehenden Orgelsanierung. Auch ist Gelegenheit, Pate für eine Orgelpfeife oder ein Register zu werden. Mitglieder des Kirchenvorstandes und des Orgelnetzwerkes stehen für Gespräche zur Verfügung. Interessierte können einen Blick in das Innere des wertvollen Instrumentes werfen oder sich selber an den Spieltisch setzen und einmal „alle Register ziehen“.

Der Tag beginnt mit zwei Gottesdiensten. Um 10 Uhr werden die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden begrüßt. Pastorin Sabine Schiermeyer predigt über „Schätze in St. Nikolai“. Der Jugendchor gestaltet den Gottesdienst musikalisch. Um 11.30 Uhr sind Kinder und Familien zum Krabbelgottesdienst eingeladen. Unter dem Motto „Mit Händen und Füßen“ ist ein Besuch auf der Orgelempore Teil des Programms. Im Anschluss gibt es einen Mittagsimbiss in der Kirche.

Die offizielle Eröffnung des Orgeltags erfolgt um 13.00 Uhr durch Pastorin Sabine Schiermeyer und Bürgermeister Thomas Priemer. Im Anschluss beginnt das erste von vier Orgel-Kurzkonzerten. Stündlich erklingen heitere Orgelmusik (13.15 Uhr), Werke von Bach und Buxtehude (14.00 Uhr), Musik für Kinder (15.00 Uhr) und Pop und Jazz (16.00 Uhr). An der Orgel musizieren Anne Kathrin Graf, Maximilian Winkler und Kantorin Daniela Brinkmann.
Der Eintritt ist frei – Spenden für die Orgelsanierung sind willkommen. (pr)

Related posts