Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Die Schlacht im Exter Feld: Highlights mit Wasserbomben, "Schwarzen" und "Grünen"

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Für außenstehende mag das Geschehen kaum nachvollziehbar sein, doch die Schlacht zwischen „Grünen“ und „Schwarzen“ im Exter Feld gehört zum traditionellen Extener Schützenfest wie die Weserbrücke zu Rinteln.

Wichtig dabei für alle „Neulinge“: Hier will natürlich niemand dem anderen ernsthaft an den Kragen, das nachgestellte Gefecht dient rein der zwischenmenschlichen Unterhaltung.

(Foto: privat)
(Foto: privat)
04 rintelnaktuell extener schuetzenfest
(Foto: privat)

Petrus hatte mit Regenfällen dafür gesorgt, dass die Exter an Volumen zunehmen konnte, die zerplatzenden Wasserbomben taten ihr übriges dazu bei, dass die Eolendörper wieder einmal den kürzeren ziehen mussten und Napoleon des Feldes verwiesen wurde. Zuvor hatte Napoleon dem Grünen Schützenkönig zur großen Erheiterung der zahlreich anwesenden Zuschauer „den Krieg“ erklärt.

13 rintelnaktuell extener schuetzenfest
(Foto: privat)
09 rintelnaktuell extener schuetzenfest
Noch hat er gut lachen.. (Foto: privat)

Am Montag folgte das Ausschießen des neuen Schützenkönigs. Bei den „Schwarzen“ machte Dirk Krämer das Rennen, der Schützenkönig der „Grünen“ wurde Jörg Bücher.

Related posts