Online Nachrichten für Rinteln und die Umgebung.
Anzeige

Die Welt wartet auf qualifizierte Fachkräfte: Abiturienten der Beruflichen Gymnasien an den BBS Rinteln verabschiedet

Anzeige
Anzeige

(Rinteln) Im Rahmen eines feierlichen Abiturballs konnten an den BBS Rinteln in diesem Jahr 38 Abiturientinnen und Abiturienten der Beruflichen Gymnasien mit den Schwerpunkten Wirtschaft, Gesundheit-Pflege und Sozialpädagogik ihre Abiturzeugnisse von der kommissarischen Schulleiterin Beate Schulze im Zechensaal in Barsinghausen in Empfang nehmen.

Die sehr erfreulichen Prüfungsergebnisse beruhten unter anderem auf dem Abitur-Intensiv-Lernwochenende, an dem viele Lehrkräfte und Absolventen im Naturfreundehaus Lauenstein teilgenommen haben. Der Jahrgang zeichnete sich insbesondere durch das respektvolle und hilfsbereite Miteinander gegenüber allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft aus, bilanzierte der Abteilungsleiter der Beruflichen Gymnasien Eike Blohm. Er unterstrich das Engagement der Abiturientinnen und Abiturienten, die unter anderem als Paten und Medienscouts die nachfolgenden Jahrgänge unterstützten und im Rahmen des neuen Gleitzeitkonzepts Förderangebote für Mitschüler geplant und durchgeführt haben.

Eike Blohm, Abteilungsleiter der Beruflichen Gymnasien, zusammen mit den Jahrgangsbesten Laura Schwarz, Anouk Wersinski und Angelina Seel. (Foto: Philip Waschitzej)

Besondere Würdigung erhielten die Abiturienten auch in diesem Jahr durch die Teilnahme der Bürgermeisterin der Stadt Rinteln, Andrea Lange. In ihrer Festrede betonte die Bürgermeisterin: „Das ist eine tolle Leistung, welche die Abiturientinnen und Abiturienten vollbracht haben. Es gibt nun viele Chancen, die Sie ergreifen können, und wir bauen auf qualifizierte Kräfte. Die Welt wartet auf Sie!“

Andrea Lange als Bürgermeisterin der Stadt Rinteln hält die Festrede. (Foto: Philip Waschitzej)

Im Schwerpunkt Sozialpädagogik erhielten zudem zehn Schülerinnen und Schüler die Urkunde zum/zur „staatlich geprüften Sozialpädagogischen Assistenten/Assistentin“. Die Schüler im Schwerpunkt Sozialpädagogik haben auf dem Weg zum Abitur die Möglichkeit eine sogenannte „Doppelqualifizierung“ zu durchlaufen, bei der sie neben der Allgemeinen Hochschulreife auch die Berufsausbildung abschließen können. Die Doppelqualifikanten erhielten aus den Händen des Bildungsgangleiters, Philipp Held, ihre Ausbildungszertifikate.

Anzeige

Als Jahrgangsbeste wurden Laura Schwarz, Anouk Wersinski und Angelina Seel geehrt.

Die Abiturientia 2024 nach Erhalt ihrer Abiturzeugnisse. (Foto: Philip Waschitzej)

Die Abiturientinnen und Abiturienten der BBS Rinteln:

Laumiya Akron, Rinteln; Hala Alherki, Rinteln; Annika Berndt, Lindhorst; Lana Borowski, Rinteln; Fabio D’Ambrosio, Rinteln; Elin Diab, Rinteln; Judy-Ann Feldmann, Rinteln; Antonia Gerdener, Rinteln; Anastasia Grinko; Rinteln; Isabelle Harder, Rinteln; Firdevs Isik, Rinteln; Leonie Klemme, Rinteln; Celine-Sophie Klingemann, Rinteln; Kristina Kraus, Auetal; Andreas Lauer, Rinteln; Marlene Matthias, Obernkirchen; Richard Matthias, Obernkirchen; Laura Meier, Nienstädt; Oscar Ernst Müller, Auetal; Leonie Nebel, Rinteln; Anna Rauhut, Auetal; Janne Rieso, Porta Westfalica; Melina Riske, Buchholz; Malte Rosenfelder, Rinteln; Antonia Charleen Russo, Bad Eilsen; Marcel Schlee, Rinteln; Heleen Schulz, Rinteln; Laura Schwarz, Rinteln; Angelina Seel, Rinteln; Franziska Skoruppa, Rinteln; Timon Sock, Rinteln; Marlon Don Bennet Speisekorn, Rinteln; David Stoppel, Rinteln; Nico Stronski, Extertal; Meike Struck, Rinteln; Jil Undeutsch, Bückeburg; Anouk Wersinski, Rinteln; Johannes Wopfner, Rinteln.

(pr)

Anzeige

Related posts

Cookie Einstellungen

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr über die einzelnen Optionen unter Help.

Eine Option wählen um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Hier finden Sie eine Erklärung der Optionen und deren Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie Analytics und Tracking-Cookies, z.B. zur Statistik und Besucherzählung.
  • Nur First-Party Cookies zulassen:
    Nur Cookies dieser Internetseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Keine Cookies, mit Ausnahme der technisch notwendigen.

Sie können weitere Informationen hier nachlesen: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück