Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Dieb futtert Beute auf – und kommt wieder

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Rinteln) Ungewöhnlicher Polizeieinsatz am Freitagabend: In Rinteln kam es kurz nach 21:00 Uhr zu einem Diebstahl. Ein Täter, der mit einer Wintermütze maskiert war, klaute drei Tüten Kartoffelchips aus einer Tankstelle in der Rintelner Nordstadt.

Die herbeigerufene Polizei konnte den Täter in der Nähe antreffen. Beim Auffinden der Beute konnte zumindest ein Teilerfolg verbucht werden, vermeldet die Polizeidienststelle: „Einen Teil des Diebesguts hatte der Täter bereits gegessen, der Rest wurde sichergestellt.“ Über die Schadenshöhe liegen keine Informationen vor.

Update vom 24. März: Wie die Polizei heute in einer weiteren Pressemitteilung vermeldete, schlug der „Chips-Dieb“ erneut am Samstagabend kurz vor 21.00 Uhr erneut zu. In einer Tankstelle in der Nordstadt wurde eine Tüte Kartoffelchips entwendet. Hierbei handelte es sich um den gleichen Täter, der bereits am Vorabend drei Tüten Chips entwendet hatte. „Erneut konnte der Täter im Nahbereich angetroffen werden, er war gerade dabei das Diebesgut aufzuessen“, heißt es in der Meldung. Und weiter schreibt die Polizei: „Bei jeder der vier Tüten handelte es sich um eine andere Sorte Chips, es ist unbekannt, ob der Täter bereits seine Lieblingssorte gefunden hat.“

Related posts