Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

„dm HelferHerzen“-Preis für Einsatz in der VTR-Trampolinabteilung

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Für ihr Engagement in der Trampolinabteilung der Vereinigten Turnerschaft Rinteln (VTR) ist Svenja Böer jetzt mit dem „HelferHerzen“-Preis der Drogeriekette „dm“ ausgezeichnet worden. „HelferHerzen – der dm-Preis für Engagement“ richtet sich an alle, die sich unentgeltlich und ehrenamtlich für das Gemeinwohl engagieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Einsatz als Organisation oder als Privatperson stattfindet. Wichtig ist, dass er für Menschen, Tiere oder die Umwelt getätigt wird.

Die Trampolin-Trainerin wurde von Michaela Rathkolb (Verein Weserbergländer Herzen helfen e.V., selbst Preisträger der HelferHerzen-Aktion) für ihren unermüdlichen Einsatz seit der Übernahme der VTR-Trainingssparte vor rund zwei Jahren vorgeschlagen. Die Bewerbungsvorschläge waren nach Anmeldeschluss in den dm-Filialen ausgehängt. Eine Regionaljury, bestehend aus Peter Stöber, Dagmar Marschner, Bernd Schönebaum und Norma Lücke traf die Entscheidung. In 127 Regionen hat „dm“ Deutschland dabei zur Preisverleihung dabei eingeteilt.

01-rintelnaktuell-dm-helferherzen-ehrenamtspreis-vtr-boer-verleihung-auszeichnung-drogeriemarkt-sportverein
Preisübergabe in der dm-Filiale „Große Tonkuhle“ in Rinteln: Hintere Reihe, von links: Auszubildende Elirjeta Idrizi, Trainerin Svenja Böer und Auszubildende Mira Bergmann mit dem VTR-Trampolin-Nachwuchs.

Für Svenja Böer gab es neben einer Urkunde auch eine „HelferHerzen“-Statue und 1.000 Euro zur Erfüllung eines Herzenswunsches. Das Preisgeld hat sie bereits fest eingeplant. Von der Summe ist eine Nähmaschine gekauft worden, damit werden wieder viele bunte Weserbergland-Herzen genäht, und vielleicht auch das eine oder andere Kostüm für die Trampolin-Turner.

Related posts