Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Doris Neuhäuser zum Exter Weg: Inhaltliche Diskussion verfrüht

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

(Exten) „Mit Freude“ hat die Bürgermeisterkandidatin Doris Neuhäuser laut einer Pressemitteilung zur Kenntnis genommen, „dass die SPD-Ratsfraktion sich intensiv mit ihrem Bericht aus dem Ortsteil Exten beschäftigt hat“.

Sie schreibt: „Ich freue mich sehr über dieses Interesse, schließlich hoffe ich, dass wir alle gemeinsam an einer weiteren Stärkung der Ortsteile – so auch Exten – arbeiten werden!“

Soweit die SPD-Ratsfraktion im Pressebericht vom die Notwendigkeit der gemeinsamen Lösungssuche erkenne, werde dies laut Doris Neuhäuser absolut begrüßt: „Dies ist ja grundsätzlich immer mein Ziel: Einbeziehung der Bürger, offene Diskussion der Themen und Erarbeitung tragfähiger Lösungen mit allen Beteiligten.“

Allerdings hält es die Bürgermeisterkandidatin eigenen Angaben zufolge für verfrüht, das Thema jetzt schon inhaltlich zu diskutieren: „Warten wir doch noch ab, ob und mit welchem Inhalt seitens des Ortsrates eine derartige Diskussion in Gang gesetzt wird, denn dies sind die richtigen Initiatoren und Entscheider dafür. Alles andere würde zum jetzigen Zeitpunkt bedeuten, Lösungsversuche zu konstruieren, für die es noch gar kein genau definiertes Problem gibt.“

Abschließend führt sie aus: „Ich habe in meinem Bericht die Erkenntnisse eines sehr schönen gemeinsamen Nachmittags mit Mitgliedern verschiedener Parteien in einem tollen Ortsteil wiedergegeben. Dazu gehört es für mich auch, offen über die Inhalte, die das Dorf bewegen und die mir seitens der Ortsratsmitglieder der verschiedenen Parteien mitgeteilt wurden, zu sprechen.“ (pr)

Related posts