Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Dr. Oetker bringt Schoko-Tiefkühlpizza „Ristorante Pizza Dolce al Cioccolato“ auf den Markt

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Tiefkühlpizza „Margherita“, „Vier Käse“ oder „Hawaii“ war gestern. Das Bielefelder Unternehmen Dr. Oetker wird eine Pizza der etwas anderen Art in die Kühltruhen der Supermärkte bringen: Die „Ristorante Pizza Dolce al Cioccolato“ soll Nachkatzen ab April diesen Jahres mit der ersten süßen Sorte im Ristorante-Sortiment begeistern.

„In mehrere Stücke zerteilt und pur oder mit Eis und Früchten angerichtet, ist sie eine ausgefallene Abwechslung auf dem Dessert- oder Kuchenteller. Auch für den gemeinsamen Abend mit Freunden oder als Snack bei spontanem Besuch ist die Ristorante Pizza Dolce al Cioccolato eine köstliche Alternative.“, schreibt Dr. Oetker dazu in einer Pressemitteilung. Die neue Schoko-Pizza besteht aus dem knusprig-dünnen Ristorante-Boden mit Schokogeschmack, bedeckt mit einer Schokosoße und belegt mit Milchschokolade-Raspeln, Schokolade-Tröpfchen und Stückchen weißer Schokolade.

Auf Nachfrage hat man uns seitens Dr. Oetker übrigens versichert, es handele sich dabei keineswegs um einen Aprilscherz. Die Schoko-Pizza kommt im April in den Handel. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt laut Dr. Oetker 2,69 Euro pro Packung.

(Foto: Dr. Oetker Pressefoto)

Nachdem die Meldung von der Schokopizza im Internet die Runde machte, folgten erwartungsgemäß jede Menge Reaktionen. Die besten Kommentare und Konter, zwischenzeitlich hatte sich sogar Ritter Sport mit einer „Pizzaschokolade“, der Automobilhersteller KIA und Bahlsen mit dem Produkt „Pick Up“ zu Wort gemeldet, finden sich auf  der Seite Das Beste aus Social Media wieder.

Related posts