Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

DRK freut sich über 172 Blutspender und zahlreiche Jubilare

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Am 20. September fand wieder eine Blutspende in den Räumen der Berufsbildenden Schulen Rinteln statt, die vom DRK Ortsverein Rinteln organisiert wurde.

„Sie war wieder erfolgreich“, zieht Blutspendeleiterin Irmtraut Exner Bilanz: „Es kamen 172 Spender,  davon 13 Erstspender, die auch alle ihren Gutschein erhielten.“

Exner berichtet auch über den Jubiläumsspender Dieter Mast, der die 160. Spende abgab: „Er wurde mit 18 Jahren von seiner Mutter zur Blutspende „geschleppt“. Seitdem hat ihn das Blutspendevirus gepackt. Er will Leben retten, das ist seine Devise!“ Für sein besonderes Engagement erhielt er einen Multizerhacker, ein Haushaltsgerät wie geschaffen für seinen Singlehaushalt.

02-rintelnaktuell-blutspende-drk-september-2016-bbs
Blutspendeleiterin Irmtraut Exner mit dem Jubiläumsspender Dieter Mast. (Foto: pr)

Die Blutspendeleiterin Irmtraut Exner freute sich ganz besonders über Ehrenbürgermeister Karl-Heinz Buchholz, der in Begleitung des ehemaligen Ersten Stadtrats Jörg Schröder begleitet wurde. Das Buffet kam wieder sehr gut bei den Spendern an. Es gab trendgemäß Tomaten mit Mozzarella und Gerstonisalat. Präsentkörbe erhielten Dieter Mast für seine 160. Spende, Heike Jürgens, Kerstin Wessel, Ursula Tegtmeier und Annelore Bredemeier für die 50. Spende sowie Heidi Frevert und Michael Weiser für den 25. Aderlass.

01-rintelnaktuell-blutspende-drk-september-2016-bbs
Auch dieses Mal konnte sich das DRK über zahlreiche Jubilare freuen. (Foto: pr)

 

Related posts