Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

DRK Ortsverein Rinteln zufrieden: 142 Blutspender trotz Sommerhitze und Verkehrschaos

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Am Dienstag lud der DRK Ortsverein mit dem Blutspendedienst aus Springe zur Blutspende in den Räumen der BBS ein. Diesem Aufruf folgten auch bei dem warmen Wetter und dem Stau auf der A2 und dadurch verursachtes Verkehrschaos insgesamt 142 Spender.

„Die Abgangsschüler waren schon verabschiedet, das Wetter war warm und selbst die Ärzte des Blutspendedienstes kamen ein wenig zu spät, sie standen leider auch in den diversen Staus um Rinteln. Für die dadurch entstandene Wartezeit am Anfang des Spendetermins entschuldigt sich der DRK Ortsverein und der Blutspendedienst“, erklärt der Vorsitzende des DRK Ortsvereins Rinteln, Matthias Voges.

Neben den Jubiläumsspendern freut sich der DRK Ortsverein RInteln über viele weitere Teilnehmer an der jüngsten Aktion. (Foto: privat)

Für alle Blutspender gab es wieder ein reichhaltiges und leckeres Buffet mit Würstchen, Salat, belegten Brötchen, Kuchen und gerade bei diesen Temperaturen erfrischenden Obsthappen. Liebevoll hergerichtet von den Helferinnen und Helfern im Küchenteam.

„Unsere tapferen Erstspender wurden wieder mit den Gutscheinen belohnt und unsere drei Jubilare bekamen nach guter Sitte wieder einen Präsentkorb überreicht. Geehrt für die 25. Spende wurden Frau Henze und Frau Düsterhöft, die 50. Spende gab Herr Dorndorf. Besten Dank und eine angenehme Urlaubszeit wünscht der DRK Ortsverein Rinteln allen Spenderinnen und Spendern“, s0 Voges. (pr)

 

Related posts