Das Online News-Magazin für Rinteln und die Umgebung.

Drogen am Steuer, Auto zerkratzt, Einbruch: Neues aus dem Polizeibericht

Premium Banner 1a
Premium Banner 1a

Fahrt unter Drogen.

Bei einer Kontrolle am Samstag, dem 25.04.2015 gegen 23:05 Uhr auf der Konrad-Adenauer-Straße in Rinteln wurde ein 18-jähriger PKW-Fahrer aus dem Auetal festgestellt, bei dem der Verdacht bestand, dass er seinen PKW unter Einfluß von Betäubungsmitteln im öffentlichen Straßenverkehr geführt hat.

Dieser Verdacht bestätigte sich nach einigen freiwillig durchgeführten Tests. Es wurde festgestellt, dass der junge Mann vermutlich unter Einfluß von Cannabis stand.

Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt mit dem PKW untersagt.

Einbruch in Einfamilienhaus.

Am Freitag, dem 24.04.2015, in der Zeit von 08:00 Uhr bis 09:15 Uhr, brachen unbekannte Täter die Hauseingangstür eines Einfamilienhauses im Auetal in der Rolfshagener Straße auf.
Das Haus wurde offensichtlich nicht betreten. Es entstand ein Schaden von ca. 100 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter 05751/9545-0 in Verbindung zu setzen.

Auto zerkratzt.

Am Freitag, dem 24.04.2015 gegen 22:00 Uhr, stellte der 39-jährige Geschädigte seinen schwarzen Opel Insignia in Steinbergen auf der Beekebreite in Höhe der Hausnummer 13 parkend ab.

Als er am Samstag, dem 25.04.2015 gegen 10:30 Uhr wieder zu seinem Auto kam mußte er feststellen, dass sich an der Fahrerseite seines PKW mehrere Kratzer befanden. Offensichtlich wurden diese Kratzer von einer bisher unbekannten Person mit einem spitzen Gegenstand verursacht.

Er entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf ca. 2.000,– Euro geschätzt.

Die Polizei hofft nun, dass der Täter beobachtet wurde. Sachdienliche Hinweise bitte unter Tel.Nr. 05751 95450 an die Polizei Rinteln.

Related posts